Achtung: Heavy Metalfans, jetzt wird’s heiß! „Another Night with the Demon“... so lautet das Motto für das Konzert am 29. Juli 2017 im Fiasko in Kassel, Schönfelder Str. 18. . Nach zwei überragenden Auftritten kehrt das Ventura-Trio NIGHT DEMON auf vielfachen Wunsch erneut nach Kassel zurück.

Wer die Shows im Rahmen des „Eastermetal Meetings“ (Ostern 2015) und vom 2.7.2016 im K 19 noch in Erinnerung hat, weiß, was ihn erwartet! Doch ehe es soweit ist, haben zwei Vorgruppen die Ehre, die nächste NIGHT DEMON-Nacht zu eröffnen. Als erste Vorgruppe dieses feinen Dreierbillings treten die bereits 2015 dabei gewesenen Kasseler Oldschool-Metaller PANDEMIC auf, deren starke Livepräsenz im Fiasko auch im Fiasko Spuren hinterlässt, wovon ihr euch gern überzeugen könnt! Als zweite Vorgruppe im Billing werden die 2016 bei der MASTERS OF CASSEL-Weihnachtsausgabe schwer abgefeierten, die Hütte gnadenlos zum Toben bringenden Belgier SPEED QUEEN, ihr Stelldichein geben. Ihr könnt euch auf eine weitere Vorstellung gefasst machen, die mächtig den Heavy/Speedhammer kreisen lässt, ehe das zur Zeit heißeste Eisen des klassischen Heavy Metal-Sektors inklusive sattem N.W.O.B.H.M.-Einschlag aus den USA das FIASKO nicht nur zum Beben, sondern gnadenlos zerlegen wird, das kein Auge mehr Trocken bleibt! Wer schon beim ROCK HARD-Festival als erste Band zur undankbar frühen Mittagszeit einen solch astreinen extrem abgefeierten quasi Headlinergig auf die Bretter legt wie das Ventura-Trio NIGHT DEMON, ist Garant für ein würdiges Heavy Metal-Inferno, dem die Fangemeinde zu recht mit reichlich Vorfreude entgegen fiebern darf!

Karten sind natürlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen im Plattenladen Scheibenbeißer, beim Tattoostudio Jenny B's, im Musikladen Farmsound sowie direkt an der Quelle unter www.98records.de bzw. auch bei Reservix erhältlich. Vorverkauf: 14 Euro, Abendkasse: 17,50 Euro. Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr.

Seid gespannt auf die triumphale Rückkehr des (Nacht)-Dämons!