03 muro

VÖ: 15.03.2017
(Fighter Records)

Style: Heavy / Speed Metal

Homepage:
MURO

 

Das die Heavy Metal-Szene Spaniens neben Urgesteinen wie BARON ROJO oder ZARPA auch in jüngerer Zeit weitaus mehr zu bieten hat, haben Acts wie 77 oder die Senkrechtstarter IRON CURTAIN zuletzt bewiesen. Zu den schon weitaus länger aktiven (bereits 1981 gegründeten zwischenzeitlich aufgelösten) seit 2007-2008 mit einigen Reunion-Gigs wieder Anschluß findenden, ab 2009 wieder reunierten bis heute nur auf dem Plan echter Heavy Metal Insider stehenden Edelstahlkapellen der iberischen Halbinsel zählen MURO, deren mittlerweile 6. Album „El Cuarto Jinete“, das bereits 2013 veröffentlicht, seine Neuauflage 2017 mit neuem Sänger Rocksa feiert, was Anhängerschaften des klassischen Traditionsmetalsektors in Freudentaumel versetzen könnte. Neben druckvoller Abmischung aller Instrumente greift der packend explosiv kraftvoll raue Gesang von Vocalist Rocksa den Hörer noch eine Spur intensiver als beim weniger hart singenden Vorgänger Silver, womit die Neuauflage von El Cuarto Jinete“ wirklich mehr als berechtigt ist. Bei auf Heavy/Speedfundament röhrenden Schleifhexen wie „El Cuarto Jinete“, „Otra Batalia“ (mit klar an eine gewisse Hamburger Piratencrew erinnernden Chören), den von knackiger Riffdynamik geprägten erfrischenden Rockern „Maldito Bastardo“ und „Muerto Por Ti“, flotten Melodicsmashern wie „En el Ojo del Huracán“ oder dem sahnigen Heavy/Speedbrecher „Honorable“ regiert klassisch Hymnenbetonter Heavy Metal inklusive bretthart sägender Riffs, knalligem Schlagzeug und filigraner Leadsoli getreu nach Vorbild bewährter Edelstahlschmieden wie ACCEPT, GRAVE DIGGER, RUNNING WILD oder JUDAS PRIEST. Obwohl ich kaum der spanischen Sprache mächtig bin, läuft der Inhalt aller zwölf Stücke wie an der Schnur gezogen eingängig direkt mit viel kraftvoller Gitarrenpower in die Gehörgänge. Wer zum krönenden Abschluß den RAINBOW-Klassiker „Kill The King“ so mitreißend schwungvoll covert, wird zurecht mit positiver Bewertung im oberen Bereich honoriert. - Muchas Gracias Amigos! 8,5/10