VÖ: 17.03.17
(Concord/ Fantasy Records/ Universal)

Genre:
Blues, Rock, Soul

Homepage:
TEDESCHI TRUCKS BAND

Mit „Live From The Fox Oakland“ veröffentlicht die TEDESCHI TRUCKS BAND bereits ihr zweites Live-Album und damit auch ihre erste Live-DVD. Zum filmischen Mitschnitt kann ich hier allerdings nichts sagen, da mir nur die Doppel-CD vorliegt. Dieses Tondokument zeigt aber bereits, das die Band um das Ehepaar SUSAN TEDESCHI und DEREK TRUCKS  hier ein musikalisches Feuerwerk abgebrannt hat.

Zu hören gibt es neben Songs des 2016er Albums „Let Me Get By“ auch brillante Coverversionen u.a. von LEONARD COHENs „Bird On The Wire“ bei der TEDESCHI mit ihrer Stimme glänzen kann und von DEREK AND THE DOMINOs „Keep On Growing“, die DEREK TRUCKS Raum für ein ausgedehntes Solo bietet.
Allerdings lassen die Bandgründer auch ihre Mitmusiker „zu Wort“ kommen und so werden hier und da kleine Jams eingebaut, die allen Platz lassen um etwas von ihrem Können zu zeigen. Dabei ist es völlig egal, ob es rockig laut oder eher entspannt leise wird wie beispielsweise beim Song „These Walls“, bei dem als Gast Sarod-Spieler ALAM KAHN zur Band stößt.

Fazit: Die TEDESCHI TRUCKS BAND ist längst keine reine Blues-Rock-Band mehr und sprengt mit ihrem Sound mehr als einmal die Genregrenzen. Funk, Soul, Rock und auch Jazz gehören längst zum Repertoire und machen „Live From The Fox Oakland“ zu einem echten Hörgenuss.

9/10