Drucken

6. METAL DIVER FESTIVAL 2019

Veranstaltung

Titel:
6. METAL DIVER FESTIVAL 2019
Wann:
Sa, 16. März 2019
Wo:
Schützenhalle Marsberg - Marsberg
Kategorie:
FFM-ROCK präsentiert

Beschreibung

https://www.metaldiver-festival.de/wp-content/uploads/2018/09/mdf-2019.jpg

5 Jahre Metal Diver liegen hinter uns und im März 2018 wurde das Jubiläum ausgiebig mit knapp 1000 Besuchern in der Marsberger Schützenhalle gefeiert – hier gibt es nochmals zum Genießen den Aftermovie: https://www.youtube.com/watch?v=8wYUq8jRZBo

Die ORGA OF METAL des gemeinnützigen Marsberger Vereins Metal Diver e.V. hat in den letzten Monaten fleißig an der sechsten Auflage des Festivals, welches am 16.03.2019 stattfinden wird, geplant. Dieses Mal mit dabei wird die Band AXXIS sein. Hinzu kommt ein internationaler Act aus Belgien mit den Evil Invaders und die für Ihre blutige Show bekannte Band Debauchery aus Stuttgart. Ein echtes Highlight für die Region und für die Fans. Natürlich geben wir auch wieder regionalen Bands eine Chance und haben hier mit Mortal Terror aus Kassel und Metalmind aus Bielefeld wieder erstklassische Musiker aus dem Umkreis dabei. Hinzu kommt die Berliner Nachwuchsband Age of Arcardia, die das Line-up komplettieren.

Auch in 2019 wieder dabei sind die Metal-Lounge sowie die Metal-Meile, auf der sich die Besucher Platten, Schmuck, Kleidung und mehr kaufen können. Unsere Shuttlebusse wurden um eine Linie auf insgesamt 6 (3x Sauerland, 1x Paderborn, 1x Kassel und NEU 1x Reinhardshagen) erweitert und bringen die Besucher nach Marsberg und zurück. Der Vorverkauf läuft bereits seit März und die Frühbuchertickets sind schon restlos ausverkauft.

https://www.metaldiver-festival.de/metal-diver-festival-2019/

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
Schützenhalle Marsberg - Webseite
Straße:
Am Schützenberg 1
Postleitzahl:
34431
Stadt:
Marsberg
Land:
Germany

Beschreibung

Anreise:

Über öffentliche Verkehrsmittel:
  • Zugverbindung Kassel – Hagen (Schwerte) / Hagen (Schwerte) – Kassel im Stundentakt – Ausstieg: Bahnhof Marsberg – dann in Richtung Bahnübergang laufen, diesen rechts überqueren und der Straße bis Mündung B7 folgen. Dort nach links abbiegen (B7 Richtung Brilon) und die nächste Abfahrt gleich wieder rechts (Am Schützenberg). Straße bis Ende laufen.
  • Bitte beachtet, dass wir KEIN Shuttle vom Bahnhof aus eingerichtet haben. Ihr findet den Weg in der u.a. Karte von Google Maps
Über Auto/ PKW/ eigenen Bus:
  • Aus Richtung Brilon/Meschede, Arnsberg: Folgt der A46 Richtung Meschede und fahrt dann immer weiter auf der B7 bis nach Marsberg, dort folgt Ihr den Hinweisschildern und biegt in der Mitte des Ortes in Richtung “Schützenhalle/ Krankenhaus” nach links auf die Straße “Zum Schützenberg” ab
  • Aus Richtung Warburg: Fahrt bis nach Warburg und folgt dann der B7 bis nach Marsberg, dort folgt Ihr den Hinweisschildern und biegt in der Mitte des Ortes in Richtung “Schützenhalle/ Krankenhaus” nach rechts auf die Straße “Zum Schützenberg” ab
  • Aus Richtung Kassel: Folgt der A44 bis zur Abfahrt Marsberg, dann biegt Ihr nach links Richtung Marsbergt ab und folgt der B7 ca. 10 Kilometer. In Marsberg biegt ihr in der Mitte des Ortes in Richtung “Schützenhalle/ Krankenhaus” nach rechts auf die Straße “Zum Schützenberg” ab
  • Aus Richtung Paderborn / Bielefeld: Fahrt auf der A33 bis zum Kreuz Bad Wünnenberg/ Haaren – folgt dann der A44 bis zur Abfahrt Marsberg, dann biegt Ihr nach links Richtung Marsbergt ab und folgt der B7 ca. 10 Kilometer. In Marsberg biegt ihr in der Mitte des Ortes in Richtung “Schützenhalle/ Krankenhaus” nach rechts auf die Straße “Zum Schützenberg” ab
  • Aus Richtung Lippstadt/ Soest: Folgt der A44 bis zur Abfahrt Marsberg, dann biegt Ihr nach links Richtung Marsbergt ab und folgt der B7 ca. 10 Kilometer. In Marsberg biegt ihr in der Mitte des Ortes in Richtung “Schützenhalle/ Krankenhaus” nach rechts auf die Straße “Zum Schützenberg” ab
Anreise mit dem Shuttlebus von Paderborn:
  • Der Shuttlebus bringt euch direkt bis zur Schützenhalle und fährt auch danach wieder von dort aus zurück.
Thema Parkplätze:

karteFür das Festival selbst haben wir insgesamt 3 Parkplätze eingerichtet, bitte nutzt diese Möglichkeiten zuerst, bevor Ihr den kompletten Schützenberg zuparkt. Wir werden vor Ort Personen haben, die Auskunft über die Parkmöglichkeiten geben und Parkplätze und Veranstaltungsort ausschreiben. Es wird einen Parkplatz direkt vor der Halle geben, der von der Anzahl her begrenzt ist, ein zweiter Parkplatz steht bei der Realschule zur Verfügung und ein dritter Parkplatz beim Netto Discounter. Die Laufwege von dort sind so kurz wie möglich gehalten und erreicht das Festival in 10 – 15 Minuten. Alle Parkplätze und Möglichkeiten vor Ort gibt es unter: https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=ztVfYcrZy3cE.kypVK7tGHE48