E-MailDruckenExportiere ICS

NEWCOMER TV-NACHT

Veranstaltung

Titel:
NEWCOMER TV-NACHT
Wann:
Fr, 26. April 2019
Wo:
Musikhalle Portstraße - Oberursel
Kategorie:
Eventreihe

Beschreibung

NewcomerTV, VirusMusikRadio und die Musikhalle Portstrasse präsentieren:

Die zweite NewcomerTV Nacht 2019, in der Musikhalle Portstrasse

am Freitag den 26. April in der Musikhalle Portstraße, Hohemarkstraße 18 in 61440 Oberursel (Taunus).

Im LineUp der NewcomerTV Nacht, die für das Fernsehen aufgezeichnet wird, spielen vier fantastische Bands aus der Region für schlappe 3 Euro Eintritt. Die Bands in der Reihenfolge ihrer Auftritte (von unten nach oben).

Superuse aus Frankfurt, präsentieren feinsten Indie-Pop.

Bird´s View aus dem Rodgau, spielen groovigen Stoner Rock & Desert Rock.

Tuna aus Langen machen offensiven und dennoch melodischen PunkRock.

Pilots Not Flying aus Michelstadt machen handgemachte Rockmusik.

Einlass: 20.00 Uhr Beginn: 20.30 Uhr - Eintritt: 3 Euro

„Schrill im April" sollte wahrscheinlich das Motto des Monats sein. Wir könnten uns im April aber auch mit Emiliano Zapatas, oder Georg Elsers rebellischen Leben beschäftigen, uns von François Rabelais und seinen wunderbaren Büchern verführen lassen, mit dem englischen Philosophen Francis Bacon diskutieren, oder uns ganz traditionell auf der NewcomerTV Nacht in der Musikhalle Portstrasse treffen. Aus aktuellem Anlass und weil sie es wirklich können, rocken zur Feier des Tages fünf stilistisch unterschiedliche Bands aus der Region, bis der Arzt kommt. Dieser Abend wird wie die gesamte Konzertreihe für das Fernsehen aufgezeichnet und auf Rhein Main TV bzw. im OK Rhein Main ausgestrahlt. Außerdem könnt ihr schon gesendete Bands auf Youtube unter: www.youtube.com/user/NewcomerTVMusic

Weitere Infos gibt es im Internet unter: www.newcomertv.com oder: www.virusmusik.de

Weil die Konzertreihe - von VirusMusik organisiert, von Newcomer TV und der Musikhalle Portstrasse präsentiert - immer populärer und der Zuspruch des Publikums bei jedem Konzert euphorischer wird, kommen mittlerweile Bands aus der gesamten Republik und dem nahen Ausland. Im Frühling steigen bekanntlich nicht nur die Säfte, werden nicht nur die Geschmacksnerven durch allerlei Köstlichkeiten gereizt. Auch die Gehörgänge werden sensibilisiert und die Menschen haben wieder Lust auszugehen, sich mit Gleichgesinnten lustvoll vorgetragen Klängen und Rhythmen hinzugeben.

Das Programm wird eröffnet von: Pilots Not Flying aus Michelstadt. Die Band steht für handgemachte Rockmusik. PILOTS NOT FLYING spielen Alternative-Rock, der auf den Punkt kommt. Knackige Songs und ein Sound der zeigt, was handgemachte Musik kann: Spaß machen! DOM STEINER legt am SCHLAGZUG ein präzises Fundament, welches im Zusammenspiel mit MARTIN KUTSCHER am BASS einen Groove entwickelt, der jeden Hintern wackeln und alle Füße tanzen lässt. Die Virtuosität von MARIO WILHELM an der GITARRE ist ein prägendes Element und wird mit CHRIS SCHLINDWEIN am GESANG und an der GITARRE zu überzeugenden Rocksongs mit teils mehrstimmigem Gesang, die trotz ihrer Komplexität Leichtigkeit besitzen. PILOTS NOT FLYING überzeugt, was nicht nur der Sieg des Battle of the Bands 2015 bei RADIOBOB zeigt. Erfahrung und Freude an der Musik machen aus PILDTS NOT FLYING eine Live-Band, die Leben in die Bude bringt und das nicht nur in Clubs, sondern auch auf Festivals. Weitere Infos unter: www.pilotsnotflying.de

Tuna aus Langen machen offensiven und dennoch melodischen PunkRock. Tuna machen: Punkrock. In allen Formen und Farben. Mal laut, mal leise, mal hart, mal sanft, mal schnell mal langsam, mal groovig, mal auf die Fresse, mal sozialkritisch, mal albern, aber immer melodisch und immer sympathisch.Tuna spielten: hessenweite Konzerte (und sind immer auf der Suche nach der nächsten Auftrittsmöglichkeit). Unter anderem mit H2O, The Bunny Gang, The Lurkers, Scheisse Minnelli, OiPolloi, Fahnenflucht, Die Traktor, Kafkas, Soliloquy, Apart und anderen. Weitere Infos unter: www.facebook.com/cannedpunkrock/

Bird´s View aus dem Rodgau, spielen groovigen Stoner Rock & Desert Rock. Bird's View ist eine vierköpfige Alternative Stoner Rock-Band aus Rodgau. Ende 2015 haben Niko Huber (Gitarre, Gesang), Alex Köper (Gitarre), Steven Glab (Schlagzeug) und Benjamin Kenji (Bass) die Instrumente ein Stück runtergestimmt und darauf abgezielt Groove lastige, bebende Musik zu spielen, die eine treibende, stampfende und dennoch sanfte Atmosphäre aufweist. Hauptsächliche Einflüsse stammen aus dem Desert- und Stoner Rock Genre. Weitere Infos unter: www.facebook.com/birdsview.official

Superuse aus Frankfurt, präsentieren feinsten Indie-Pop. In ihren Songs finden sich Einflüsse aus Pop, Brit-Pop, Rock, Elektro und Indie,
während darin kleine Dramen und grosse Gefühle besungen werden.
Mal kräftig ohne Härte, mal soft ohne kitschig zu sein, meist ordentlich tanzbar und vor allem ohne Berührungsängste gegenüber eingängigen und schönen Melodien und Hooklines. SUPERUSE haben 2015 ihr erstes Album "No Red Line" und 2018 den Nachfolger "#ME" veröffentlicht. 2016 konnten SUPERUSE den Deutschen Rock und Pop Preis als bester Act in der Kategorie „Pop" gewinnen. SUPERUSE sind Chris Tucker (vocals), Stefan Hahn (guitar), Ana Batistic (keys), Chris Schneider (bass) und Johannes Hofmann (drums).
Weitere Infos unter: https://www.superuse-me.com

 


Veranstaltungsort

Standort:
Musikhalle Portstraße - Webseite
Straße:
Portstraße
Postleitzahl:
61440
Stadt:
Oberursel
Land:
Germany
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen