Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


BONFIRE - "Live In Wacken" erscheint am 31.05.2013 über LZ Records/ Sony!

Am 31.05.2013 erscheint das neue BONFIRE-Live-Album „Live in Wacken“ über LZ Records/ Sony auf CD und LP.

Durch einen glücklichen Zufall sind die Aufnahmen des Auftrittes der deutschen Rocklegende BONFIRE auf dem weltberühmten Wacken Open Air wieder aufgetaucht. Diese historische Rarität ist durch einen zeitgemäßen Mix auf den neuesten Stand gebracht worden und kommt nun als Überbrückung zum im Spätjahr erscheinenden, neuen BONFIRE-Studioalbum auf den Markt. Hochinteressant sind die Aufnahmen vor allem wegen der Tatsache, dass hier die Klassiker wie „SDI“, „Champion“ oder „Ready 4 Reaction“ in ungewohnten Versionen auftauchen oder aber, dass hier nur selten live gespieltes, aber qualitativ hochwertiges Songmaterial wie „Wake Up“ vorkommt. „Live In Wacken“ enthält zudem exklusive Bonus Tracks. Die in Liversionen auf CD bislang nicht erschienen „The Räuber“-Hits „Bells Of Freedom“, „Let Me Be Your Water“ und „Black Night“, der exklusive Studiotrack „Thank You“ sowie eine neue Version der Ballade „Hold Me Now“ (ursprünglich auf dem Album „Branded“).

Tracklist:  1. Intro/Wake Up (Live), 2. Never Mind (Live), 3. Sweet Obsession (Live), 4. In Zaire (Live), 5. The Stroke (Live), 6. Sword And Stone (Live), 7. SDI (Live), 8. Drum Solo (Live), 9. American Nights (Live), 10. Ready 4 Reaction (Live), 11. Obsessive Prelude (Live), 12. Champion (Live), 13. The Räuber/Bells Of Freedom (Live), 14. Let Me Be Your Water (Live), 15. Black Night (Live), 16. Thank You (Previously Unreleased), 17. Hold Me Now (Extended Mix 2013)

VÖ: 31.05.2013
Label/ Vertrieb: LZ Records/ Sony
Format: CD, LP
Genre: Hard Rock

Bonfire are:
Claus Lessmann – vocals, guitar; Hans Ziller – lead guitars; Chris Limburg – rhythm guitars; Uwe Köhler – bass; Harry Reischmann – drums
(Rhythm guitars (tracks 1‐7, 9, 10, 12): Chris Lausmann; Drums (tracks 1‐10, 12‐16): Jürgen Wiehler)

The Live Tracks recorded @ Wacken (1‐11) @ Ingolstadt (12‐14)
Mixed by Hans Ziller for LZ Records (tracks 1‐12)
Mastered by Maor Appelbaum Mastering, California/USA, www.maorappelbaum.com
Produced by Lessmann/Ziller for LZ Records  

Internet‐Links:
www.bonfire.de
www.facebook.com/BONFIREofficial
www.youtube.com/user/Bonfireofficial
www.youtube.com/user/Oberloewe
www.twitter.com/BonfireBand
www.reverbnation.com/hansziller

BONFIRE – Live 2013:
18.05.2013 CZ-Dobrany – 24 Hours Offroad Maraton
07.06.2013 AT-Telfs – Rathaussaal (mit Skid Row, The Quireboys)
30.06.2013 UK-Nottingham – Rock City (mit Snakecharmer)
10.08.2013 D-Berlin – Expocenter Airport (mit Die Apokalyptischen Reiter, Firewind)
24.08.2013 CZ-Mnichovice/Praha – Rockování
27.09.2013 FL-Triesen – Triesner Saal (mit Pretty Maids)  

Quelle: GerMusica Promotion & Management

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.