GRAY & WYATT - Album und Tour im Oktober

Kris Gray, in der Szene u.a. als langjähriger Manager von Chris Farlowe, sowie als Session-Musiker und Produzent (z.B. Jay Tamkin, Miller Anderson) bekannt und Tim Wyatt (preisgekrönter Drehbuchautor, Dokumentarfilmemacher, Journalist und Musiker) haben sich für ein faszinierendes Singer/Songwriter-Projekt zusammengetan.
Das Album "Naming The Darkness" von Gray & Wyatt (VÖ: 18. Oktober 2013, Rokoko/MIG/Sony) ist eine Sammlung von 13 Songs zwischen Blues und Folk, beeinflußt von der Musik von Bob Dylan, Warren Zevon, Tom Waits und Randy Newman.
 
Zum Albumrelease von "Naming The Darkness" stellen Gray & Wyatt, die sich übrigens bereits seit den 70er Jahren kennen, aus den Augen verloren hatten und kürzlich wieder zusammengefunden haben, ihre Musik, die  sich in humorvollen und orginellen Interpretationen mit den Launen des Schicksals und der Absurditäten des modernen Lebens beschäftigt, live auf deutschen Bühnen vor:

 

Oct 11th - Godorferburg - Wesseling - www.godorfer-burg.com
Oct 12th - Klein Landcafe - Kerpen (Eifel) - www.daskleinelandcafe.de
Oct 16th - Tube - Düsseldorf - www.the-tube-club.blogspot.com
Oct 17th - Rockjungfer - Arnstadt - www.rockjungfer.de
Oct 18th - Barnaby's - Braunschweig - www.barbabys-bs.de
Oct 19th - Art Cafe - Münster www.cafe-arte-muenster.com
Oct 23rd - Harmonie - Bonn (supporting Clem Clempson) www.harmonie-bonn.de
Oct 25th - Kulture Keniper Sabot - Wiesbaden www.kulturkneipe-sabot.de
Oct 26th - Altes Kloster - Kelheim

Quelle: BROOKE-LYNN PROMOTION

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen