Wertheimer Burg - Doro am 21.7.18

Weibliche Metal-Power seit über 30 Jahren
Doro Pesch kommt am 21. Juli auf die Wertheimer Burg

 

Wenn man „Heavy Rock“, „Deutschland“ und „Frau“ sagt, dann kommt sofort sie ins Gedächtnis: Doro Pesch. Die Rocklady ist nun seit über 30 Jahren auf Tournee und kommt am Donnerstag, 21. Juli, auf die Burg nach Wertheim. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Neben einer atemberaubenden Kulisse erwartet den Zuschauer und -hörer nicht nur die besten Songs, die sich in der 30-jährigen Bandgeschichte angehäuft haben, sondern auch erste Einblicke in das neue Studioalbum.

Doro startete ihre Karriere 1983 im Alter von 19 Jahren in Düsseldorf. Nur vier Jahre später schaffte die Rockröhre mit ihrer Band "Warlock" den großen internationalen Durchbruch und verkaufte über drei Millionen Alben ihres Meisterwerks "Triumph and Agony", auf dem u.a. die beiden Welthits "All We Are" und "Für immer" zu finden sind, die seitdem zum festen Repertoire eines jeden Doro Auftritts gehören.
Doro hat bis heute zehn Millionen Tonträger verkauft und über 2800 Konzerte in über 60 Ländern der Erde gespielt, darunter 1986 als erste Frau beim "Monsters of Rock"-Festival vor 120.000 Fans in Castle Donnington (UK).

Ab Anfang 2018 widmet sich Doro wieder ganz der Produktion ihres neuen, heiß ersehnten Studioalbums, das am 3. August 2018 bei Nuclear Blast erscheint.

Mehr: www.doromusic.de
INFO: Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es online unter www.posthalle.de

Quelle: Posthalle News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen