Pure Steel Records: ATTIKA, THE NIGHTMARE STAGE, BITCHHAMMER

ATTIKA – "When Heroes Fall" – Veröffentlichung der Single aus dem Album „When Heroes Fall"
Auf Soundcloud wurde die Singleauskopplung der US-Metal Band ATTIKA "When Heroes Fall" veröffentlicht.

Das gleichnamige Album wird offiziell am 26. April 2019 auf CD über PURE STEEL RECORDS erscheinen. Der Vorverkauf beginnt am 12. April 2019 in unserem Webshop.

ATTIKA entstammen demselben Zeitalter wie Ohios RITUAL, deren Re-Release von ´Trials Of Torment´ erst vor kurzem von Pure Steel Records veröffentlicht wurde. ´When Heroes Fall´ von ATTIKA sah zwar bereits 1991 als Kassetten-Eigenproduktion das Licht der Welt, wurde aber erst zwei Jahre später - ebenso wie das Debüt von RITUAL - von ihrer damaligen Plattenfirma auf einem Silberling offiziell aufgelegt.

Geboten wird frischer US Power Metal, der in seiner besten Form weder die Merkmale des Thrash Metal als auch die des Prog Metal völlig ausgeprägt zeigt, sie aber beide miteinbindet. Stahl so wie Stahl geschmiedet werden muss. Die Jungs aus Florida traten mit ihrem zweiten Werk, das Debüt veröffentlichten sie 1988 auf eigene Faust, nochmals wuchtvoll in der Szene auf, die sich in einer frischen Blüte des erneut sprießenden US Metal präsentierte. ATTIKA schlugen wie einige andere dem damals trendigen Death Metal ein Schnippchen und kreierten ihre Metal-Hymnen mit sägenden Gitarrenläufe.

Remastert von Robert Romagna erscheint das zeitlose Werk mit dem Bonussong "Silent Rage" als Livetrack.

Soundcloud
ATTIKA - "When Heroes Fall" @ Soundcloud

LINE-UP:
Robert Van War– vocals
Joe Longobardi – guitars
Jeff Patelski – drums
Scott Miller - bass

Link
www.attikametal.com/
www.facebook.com/AttikaRising/

 

THE NIGHTMARE STAGE - offizielles Lyrik Video zu "Dark Skies“ veröffentlicht
THE NIGHTMARE STAGE haben ein neues Lyrik Video zum Song "Dark Skies" veröffentlicht. Der Song ist auf dem neuen Album "When The Curtain Closes", welches am 26. April 2019, über PURE STEEL RECORDS, veröffentlicht wird. Der Vorverkauf startet am 12. April 2019 in unserem Webshop.

Youtube
THE NIGHTMARE STAGE - "Dark Skies" @ Youtube

LINE-UP:
Scott Oliva – vocals
Craig Besemer – guitars, bass
Anthony Dazzo – bass
Mark Muchnik – keyboards
Rob Garcia – drums

Link
www.facebook.com/TheNightmareStage/
www.m.facebook.com/The-Nightmare-Stage-1399775000131074/

 

BITCHHAMMER - „Offenders Of The Faith" - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 26. April 2019
Am 26. April 2019 wird das neue Album "Offenders Of The Faith" der deutschen Thrash Metal Band BITCHHAMMER via IRON SHIELD RECORDS auf CD erscheinen.

BitchHammer sind »Leipzig’s finest« in Sachen Black/Thrash Metal. Bewaffnet mit großem Enthusiasmus, einer Menge Herzblut und einer dicken Klischeekeule wächst die Band im Jahr 2008 in den Untiefen der Leipziger Metal-Szene heran. Der Geist alter Helden wie Venom, Sodom, Darkthrone, Desaster und Aura Noir weht durch ihr Banner und trieft aus ihren Amps – klassisches Powertrio-Line-Up inklusive. Davon beseelt und besessen, pumpt das Triumvirat frisches Blut in die Adern der Szene und macht Dampf für fünf.

Nach dem Release des »Doomblessed & Chaosborn«-Tapes 2010 spielen BitchHammer u.a. auf dem In Flammen Open Air und dem Stromgitarrenfest in Berlin, teilen die Bühne mit Arroganz, Asphyx, Division Speed, Hellish Crossfire, Fäulnis, JT Ripper, Ketzer und Nervosa. 2013 kommt in Eigenregie die Split-LP »Thrashers of the Apocalypse« mit drei weiteren Leipziger Bands heraus, ein Jahr später die »Raging Hell Rivers«-EP. 2019 folgt schließlich das erste Full-Length-Album: »Offenders of the Faith« erscheint auf CD und LP über Iron Shield Records und enthält genau das, was der Titel verspricht.

BitchHammer stehen für Herzblut, den richtigen Spirit und den puren Genuss am alten Heavy Metal-Kult. Hier regiert das Riff, und das neue Album der Leipziger zeigt einmal mehr, dass guter Stahl nur auf eine Art geschmiedet werden kann: nämlich schwarz, dreckig und mit Rock’n’Roll im Arsch.

TRACKLIST:
1. Funeral Sorcery
2. Satanic Violence
3. Satanica
4. Fear No Evil
5. Into The Filth
6. To Hell With The Cross
7. Pentagram Vibes
8. Bitchcraft
9. Blasphemaniac
Total Playing Time: 36:35 min

LINE-UP:
Basstard Priest - Sore Throat of Death & Hellbound Underground Sound
Jack Frost - Six-Stringed Chainsaw Gutsfucker
Majesty of Hell - Bearer of Hell's Hammers

Link
www.facebook.com/raging.hell.rivers/

Quelle: Pure Steel Promotion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen