Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


ENSLAVED veröffentlichen neue Single "Homebound"

Norwegens Avantgarde Metalhelden ENSLAVED veröffentlichen heute die Single "Homebound" von ihrem kommenden Album "Utgard", das im Herbst 2020 erscheinen wird. Schaut euch das Video zu "Homebound" hier an: https://youtu.be/92ptxt1FQiU

Sichert euch die Single hier: http://nblast.de/EnslavedHomeboundPre

Mit der neuen Single starten ENSLAVED den Vorverkauf für die auf 500 Stück limitierte 7'' "Homebound" Vinyl, welche am 26. Juni erscheinen wird.
Bestellt sie hier vor: http://nblast.de/HomeboundVinyl

Die Trackliste liest sich wie folgt:
1. Homebound [A-side]
2. Knights Of The Thunder (TNT Cover) [B-side]

Die B Seite der "Homebound" Vinyl erscheint exklusiv nur in diesem Format.

Die Band dazu: "Homebound' handelt von der großen Belohnung des Entdeckens und den Reisen in fremde Gebiete - auf 'Viking' zu gehen, wenn du so willst und am Ende doch heimatgebunden zu sein. Es ist ein Song, der ENSLAVED auf eine musikalische Reise nimmt, welche eine Hommage an all jene ist, die wie wir ihre eigene Art von Musik spielen: Von den nährenden schwarzen Wurzeln mit Gruß an die Zeppeline im Himmel, über teutonische Thrash Titanten und der Betrachtung rasanter Motorpsychos im Aufbruch in die Zukunft."

Bereits vor Kurzem enthüllte die Band weitere Details über das kommende Album, welches den Hörer tief in eine Zwischenwelt ziehen wird wie die Musiker erklären:
"'Utgard' besitzt für uns zahllose Bedeutungen; ein Bild, eine Metapher, ein esoterischer 'Ort', ein Wort für sich - auf unterschiedlichen Leveln und Ebenen. Aus der nordischen Mythologie kennen wir diesen Begriff als die Landschaft, in welcher die Riesen umherwandern; wo die Götter Asgards keine Kontrolle haben, gefährlich, chaotisch, unkontrollierbar und wo der Wahnsinn, die Kreativität, der Humor und das Chaos wohnen.
Das Album ist eine Reise nach und durch 'Utgard'. Es ist ein Ort der Vereinigung dessen, was über uns und was unter uns liegt. Es geht nicht darum, die Angst vor der tiefschwarzen Dunkelheit zu vermeiden (sie wird bis zur nächsten Konfrontation erneut wachsen), sondern darum, in diese Dunkelheit hineinzugehen. Es ist die Wiedergeburt des Individuellen. In einer Welt, welche so besessen von den falschen Lichtern der Gier, der Eifersucht und des Egoismus ist, ist dies eine notwendige Reise.
'Utgard' ist kein Märchen, es ist ein lebendiger Teil deines Verstands und deiner Umgebung, und es gibt diesen Teil seit dem Anbeginn der Menschheit. Zu wissen, dass es dieses Reich gibt, hat uns seit den frühen Tagen unserer Leben inspiriert. Genießt unsere Reise zu den äußeren Grenzen."

Quelle: Nuclear Blast

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.