MASTODON - unveröffentlichter Song zum 20-jährigem Bestehen

MASTODON sind zurück und feiern ihr 20-Jähriges Bestehen mit dem Collection Set "Medium Rarities", welches am 11.09. erscheint! Den Startschuss liefern sie bereits heute mit ihrem bisher unveröffentlichten Track "Fallen Torches"

Die Grammy-preisgekrönte Hard-Rock-Legende Mastodon wird dieses Jahr 20! Um die zwei gemeinsamen Jahrzehnte gebührend zu feiern, veröffentlicht die Band aus Atlanta am 11. September über Reprise Records die Raritäten-Sammlung Medium Rarities in diversen Formaten, darunter auch eine pinke Vinyl-Pressung. Zu den vielen raren Höhepunkten gehört der bisher unveröffentlichte Track „Fallen Torches“, der 2019 aufgenommen wurde.

Die Band erklärt: „‘Fallen Torches’ ist ein unveröffentlichter Track von Mastodon, der zum ersten Mal auf Medium Rarities erscheint – eine Sammlung rarer Tracks, die erstmals digital veröffentlicht werden. Dieser klassische Mastodon-Track wurde 2019 in Atlanta aufgenommen. Ursprünglich sollte er zu einer Europatournee erscheinen, wurde aber geschoben, damit die Band sich auf die Veröffentlichung von Stairway to Nick John konzentrieren konnte – eine Hommage an ihren verstorbenen langjährigen Manager Nick John, dessen Erlöse ihm zu Ehren an die Hirshberg Foundation for Pancreatic Cancer Research gehen. ‘Fallen Torches’ wurde von Mastodon geschrieben und enthält Gast-Vocals des langjährigen Freundes und Kollaborateurs Scott Kelly von der Band Neurosis.”

Vorbestellungen des Albums sind ab heute möglich und beinhalten den sofortigen Download von „Fallen Torches”. Das Video zu „Fallen Torches“ gibt es HIER zu sehen.

Medium Rarities präsentiert eine Vielzahl Cover, Soundtrack-Beiträge, Instrumentals, B-Seiten und Live-Aufnahmen zum ersten Mal im Komplettpaket. Zu den vielseitigen Coverversionen, die die Musiker sich vornehmen, gehören „A Commotion“ von Feist, „A Spoonful Weighs A Ton“ von The Flaming Lips und „Orion“ von Metallica. Außerdem enthält die Sammlung Soundtrack-Beiträge wie „White Walker“ [Game of Thrones] und „Cut You Up With A Linoleum Knife“ [Aqua Teen Hunger Force]. Hinzu kommen Instrumentalversionen von „Asleep in the Deep“, „Toe To Toes“, „Jaguar God“ und „Halloween“. 14 dieser Tracks waren bisher noch nie auf Streaming-Plattformen verfügbar.

Ein weiterer neuer Mastodon-Track mit dem Titel „Rufus Lives“ wird in dem kommenden Orion-Pictures-Film Bill & Ted Face The Music, der am 28. August erscheinen soll, zu hören sein. Der Song, der von der Band geschrieben, performt, produziert und in ihrer Heimatstadt Atlanta aufgenommen wurde, wird auch exklusiv auf dem offiziellen Soundtrack des Filmes enthalten sein. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Jubiläumsfeiereien derweil gehen weiter. Im Moment arbeiten Mastodon mit Hochdruck an ihrem mit Spannung erwarteten neunten Album, dem Nachfolger des mit einem Grammy ausgezeichneten Emperor of Sand von 2017.

MASTODON
"MEDIUM RARITIES"
Label/Vertrieb: Reprise Records / Warner Records
VÖ: 11.09.2020

Medium Rarities Tracklisting:
1. Fallen Torches (Previously Unreleased)
2. A Commotion (Feist Cover)
3. Asleep in the Deep (Instrumental version)
4. Capillarian Crest (Live)
5. A Spoonful Weighs A Ton (The Flaming Lips Cover)
6. Toe To Toes (Instrumental version)
7. Circle of Cysquatch (Live)
8. Atlanta (Feat. Gibby Haynes)
9. Jaguar God (Instrumental)
10. Cut You Up With A Linoleum Life (Aqua Teen Hunger Force)
11. Blood & Thunder (Live)
12. White Walker (Game of Thrones)
13. Halloween (Instrumental version)
14. Crystal Skull (Live)
15. Orion (Metallica Cover)
16. Iron Tusk (Live)

https://www.mastodonrocks.com

Quelle: Oktober Promotion

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.