ALONE entfesselt die dunkle Wut mit Debüt-EP “I-IV”

Das kanadische Blackened-Heavy-Metal-Projekt ALONE hat seine Debüt-EP I-IV am 12. August veröffentlicht, aber seine Identität ist noch immer geheimnisumwittert.

Es scheint, dass das Mastermind des Projekts in Ottawa (Kanada) aufgewachsen ist und angefangen hat, aggressive Musik bei Hardcore-Shows zu hören und zusammen mit 80er Metallica-Platten Gitarre zu spielen. Er entdeckte Bathory und seither konzentriert sich sein Hör- und Spielfokus immer mehr auf den extremen Metal. Er verbrachte Jahre damit, hier und da Musik aufzunehmen, aber erst im letzten Jahr passten genügend Faktoren zusammen, um ein Album zusammenzustellen.

Er beschreibt seine Musik lieber nicht als 'Black Metal', obwohl es dort einen sehr starken Einfluss gibt, sondern eher als 'Blackened Heavy Metal', denn so sehr er auch Blasphemie genießen kann, wenn er sich hinsetzt, um immer Melodie und Harmonie aufzunehmen findet den Weg hinein.
Anbei seht ihr das Cover vom Mastermind persönlich, während dies die Tracklist von I-IV ist:
1. I (6:26)
2. II (8:21)
3. III (10:06)
4. IV (5:52)

Halte dich von sozialen Netzwerken fern, denn du wirst ihn nie finden! Es gibt nur einen Weg um ALONE kennenzulernen: Streame und lade sie unter https://alone14.bandcamp.com/album/i-iv herunter!

Gute Reise in die Dunkelheit!

Quelle: The Metallist PR


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.