DAWN OF ASHES veröffentlichen Video zum neuen Hit 'EMDR'

Die in Los Angeles ansässige Industrial-Metal-Band DAWN OF ASHES hat das mit Spannung erwartete, intensiv grafische offizielle Musikvideo zu ihrer Single 'EMDR' enthüllt.

Vollständig NSFW, mit beunruhigenden Bildern als Analogien für die allumfassenden und oft widersprüchlichen Erfahrungen schwerer Traumapatienten, ist 'EMDR' nichts für schwache Nerven, sondern dient als einzigartig expliziter Einblick in einen Geist, der darum kämpft, Gleichgewicht und Anerkennung jenseits des Leidens zu erreichen. 'EMDR' ist die erste Single der kürzlich veröffentlichten und hochgelobten neuen LP der Band, "Scars of the Broken", die physisch und digital über ARTOFFACT RECORDS erhältlich ist.

Klickt hier: https://www.youtube.com/watch?v=ztYIhcg4bwQ

"Die Geschichte hinter dem Musikvideo 'EMDR' handelt von einem Traumaopfer, das eine EMDR-Therapie durchmacht. Sie schlüpft in einen Albtraum und wird von einem Traumageist auf sexuelle und verstörende Weise gequält. Am Ende wird sie vom Geist besessen und wird schließlich zu dem, was sie am meisten fürchtet.“
- KRISTOF BATHORY

Das aus Los Angeles stammemde, angeschwärzte Industrial-Metal-Phänomen DAWN OF ASHES veröffentlichte zwei Hit-Alben über die inzwischen nicht mehr existierenden Noitekk Records. Die Karriere der Band explodierte kurz darauf, man unterschrieb bei Metal Blade, bekam hervorragende Kritiken und schnappte sich den Support-Slot für den norwegischen Metal-Moloch Dimmu Borgir. Jetzt ist der illustre Haufen im Hafen des renommierten kanadischen Labels Artoffact gelandet. DAWN OF ASHES stehen 2022 mehr denn je für eine glühend heiße Mischung aus dunklem Metal, mitreißendem Industrial und Gänsehaut-Atmosphäre. Das Vertrauen der Band auf schockierende Bilder, bösartige Inhalte und Themen aus dem Okkultismus und dem Pfad zur linken Hand sorgen für eine eingeschworen-engagierte Fangemeinde.

"DAWN OF ASHES verkörpern zugleich die Wildheit von Behemoth, die cineastischen Beschwörungen von Septicflesh und die Breitwand-Riffs von Mantar." -Greg Kennelty, Metal Injection

Praise for "Scars of the Broken"

"Dawn of Ashes certainly has made the move of the Phoenix, rising and evolving in spectacular fashion as a band. Through dark tones and cathartic lyrics, the album has successfully captured the darkness of a mind haunted by depression and loneliness that is sure to connect with an audience lost in the doldrums." - HEAVY Magazine

"The nature of the songs has become highly cinematic, especially in the narrative and storytelling aspects. This is where the power of Scars Of The Broken lies: the construction of a horrendous post-apocalyptic image in the listener’s mental background." - Metal Temple

"Each song that has been put into the album is carved into perfection so that it fits well into the album." - Metalheads Forever

"For those who are looking for an album to look forward to this year, this would be one them. “Scars of the Broken” is refreshing yet nostalgic at the same time. Even one listen of the entire album will have the individual wanting to put it on repeat." - Music Takeover
"Musically and lyrically this is a powerful album. The ebbs and flow of the music are amazingly timed with the poignant lyrics. Kristof said he poured out every darkest and deepest emotion into every song. It shows." - All Music Magazine

"Scars Of The Broken is not to be missed, an album with the capacity to ignite the dying flame inside of you and act as a balm for anyone who feels broken in this life." - Laura Slominski - OriginalRock.net

"Overall, this album is a magnificent piece of art from Dawn Of Ashes and is a must listen if you are into Dark Cyber Industrial Metal." - Jacob Dillon - Rock At Night

DAWN OF ASHES
Scars Of The Broken
Artoffact / Cargo
https://www.facebook.com/Dawnofashes

Quelle: Gordeon Music

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.