CRAVING unterzeichnen bei Massacre Records

Diese verdammt quirlige MELODIC BLACK DEATH METAL-Truppe unter der Führung von Sänger und Gitarrist Ivan Chertov hält glücklicherweise bis heute eisern entschlossen an ihrer musikalischen Vision fest.

Letztere setzt sich wirkungsvoll aus lustvoll peitschender Härte, überraschungsfreudiger Dynamik, ausgeprägtem Variantenreichtum und oftmals rasch zündenden Melodien zusammen - eine explosive Mischung also, die keinen Extreme Metal-Maniac kalt lässt!

Trademark des Trios:
Mörderisch obsessives Material, jederzeit restlos detailverliebt und überwiegend packend hymnisch ausgestaltet. Der Großteil davon erweist sich dabei jeweils schlagartig als hochgradig markant.

LINE-UP:
Ivan Chertov • Guitars, Vocals
Jonas Papmeier • Guitars
Wanja Gröger • Drums

Kürzlich unterzeichneten CRAVING freudig-entschlossen einen neuen Label-Deal beim etablierten Label Massacre Records.

Die Jungs verkünden dazu:
"Unser neues Album - nicht nur unser viertes, sondern wahrscheinlich auch unser ehrgeizigstes, wenn es um Power, Eingängigkeit und Härte geht - ist fertig und wir freuen uns, dass wir uns mit dem langjährigen Label Massacre Records zusammengetan haben, um es auf die Welt loszulassen.
Könnt ihr schon den Ruf der Sirenen hören? Wir werden dafür sorgen, dass es kein Entkommen gibt, besonders mit den neuen Partnern an unserer Seite - seid bereit!"

DISCOGRAPHY:
2012 • Craving • Full-length
2013 • At Dawn • Full-length
2016 • Wielder Of Storms • EP
2016 • By The Storm • Full-length
2022/23 • tba • Full-length

PRESSESPIEGEL
Vorgängeralbum "By The Storm":

9 / 10
➤ "… ein beeindruckendes Werk, das sich nahtlos in die Reihe der bisherigen Veröffentlichungen einfügt. Die Band hat sich bisher in keine Schublade klopfen lassen und auch dieses Mal machen die drei Jungs einfach das, was ihnen passt. Dieses Vorgehen steht der Formation gut und sollte den Fankreis mit der neuen Platte weiter ausbauen.."
(The Pit)

8 / 10
➤ "… a well thought-out and written piece. It is even better as a living-breathing album. The musicianship in this album is pretty epic and the stories in the album are even better. I wouldn’t say this is a typical storybook album, but it does tell a story within its elements. If you like Epic Power Metal with a bit of Folk thrown in, you’ll enjoy this one."
(Metal Temple)

8 / 10
➤ "… CRAVING entwickeln sich von Album zu Album und halten nichts von Stagnation. Gut so! "By The Storm" hat einen deutlich höheren Black Metal-Anteil in den Songs und weist mit "Wenn Der Wind Sich Dreht" einen der vielleicht besten deutschsprachigen Metal-Songs überhaupt auf. Starkes Album einer starken Band …"
(ReaperZine)

8 / 10
➤ "It’d be easy for CRAVING to take one route and stick with it, but with the nuance they’ve provided with a mix of aggressive and melodic tracks, they are a better band for it … a diversity of ideas, and interesting songwriting keep 'By The Storm' afloat for its 72-minute span … the band has shown progression …"
(Dead Rhetoric)

8 / 10
➤ "'By The Storm' ist eine konsequente Fortführung der 'Wielder Of Storms'-EP. Wer auf straightforward Melodic Death und Black Metal mit epischen Refrains steht, sollte sich das Album auf jeden Fall anhören."
(Silence Magazin)

7,5 / 10
➤ "… intelligentes Songwriting mit eingängigen Melodienbögen … klasse … ihre Live Aktivitäten können sich auch sehen lassen. So tourten CRAVING im Vorprogramm von Powerwolf, Debauchery und Illdisposed, um nur einige zu nennen. Auf ihren Werken haben auch so illustre Größen wie Chris Caffery vom Trans-Siberian Orchestra, oder Nils Löffler von Orden Ogan Gitarrensoli beigesteuert."
(Time For Metal)

7,5 / 10
➤ "… intelligentes Songwriting mit eingängigen Melodienbögen … klasse … ihre Live Aktivitäten können sich auch sehen lassen. So tourten CRAVING im Vorprogramm von Powerwolf, Debauchery und Illdisposed, um nur einige zu nennen. Auf ihren Werken haben auch so illustre Größen wie Chris Caffery vom Trans-Siberian Orchestra, oder Nils Löffler von Orden Ogan Gitarrensoli beigesteuert."
(Metal DE)

7,5 / 10
➤ "… intelligentes Songwriting mit eingängigen Melodienbögen … klasse … ihre Live Aktivitäten können sich auch sehen lassen. So tourten CRAVING im Vorprogramm von Powerwolf, Debauchery und Illdisposed, um nur einige zu nennen. Auf ihren Werken haben auch so illustre Größen wie Chris Caffery vom Trans-Siberian Orchestra, oder Nils Löffler von Orden Ogan Gitarrensoli beigesteuert."
(Powermetal DE)

"… f*** good - I love it!!!"
(Gedo • The Elitist Music Reaction Channel)

https://www.cravingmetal.de

Quelle: Metal Message


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.