E-MailDruckenExportiere ICS

HAMBURG METAL DAYZ

Veranstaltung

Titel:
HAMBURG METAL DAYZ
Wann:
Sa, 22. September 2012
Wo:
Markthalle - Hamburg
Kategorie:
Festival

Beschreibung

HAMBURG METAL DAYZ www.hamburg-metal-dayz.de
https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/s720x720/552524_464802673543724_1262690043_n.jpg

Die Veranstalter des Wacken Open Air und des Reeperbahn Festivals laden ein an die Elbe zu den ersten Hamburg Metal Dayz.
Vom 20.-22. September werden anlässlich des Reeperbahn Festivals etwa 20 Bands der härteren Gangart in der Hamburger Markthalle auftreten, darunter Heaven Shall Burn, Doro, Saxon, Callejon und Endstille. Es finden Expertengespräche und Panels statt, bei denen Brancheninsider grundlegende Themen wie „Berufswunsch Musikbusiness“, „Die Zukunft des Metal“ und „Wie bringe ich meine Band nach vorne?“ diskutieren und ihr Wissen weitergeben. Fans können Künstler treffen, zudem gibt es Ausstellungen, Lesungen, Comedy-Shows und Musiker-Workshops.
 

1. Hamburg Metal Dayz: In einer Woche öffnen sich die Tore!

Die Veranstalter des Wacken Open Air und des Reeperbahn Festival laden ein an die Elbe zu den ersten Hamburg Metal Dayz.

Vom 20.-22. September werden anlässlich des Reeperbahn Festivals etwa 20 Bands der härteren Gangart in der Hamburger Markthalle auftreten, darunter Szenegrößen wie Heaven Shall Burn, Saxon, Doro und Betontod.

Im ursprünglich angekündigten Line-up gibt es jedoch zwei Änderungen:

Die Hamburger Metaller Stormwarrior spielen anstelle von Kill Devil Hill, Hatesphere aus Dänemark nehmen den Platz von Drone ein.

Bei der W:O:A KickOff-Party am Freitag geben die Wacken-Veranstalter zudem weitere Bands für das fast ausverkaufte Wacken:Open:Air 2013 im kommenden August bekannt – es bahnt sich etwas Großes an!

Während der Metal Dayz finden weiterhin Expertengespräche und Panels statt, bei denen Brancheninsider grundlegende Themen wie „Berufswunsch Musikbusiness“, „Die Zukunft des Metal“ und „Wie bringe ich meine Band nach vorne?“ diskutieren und ihr Wissen weitergeben. Als Sprecher wurden unter anderem bestätigt: Maik Weichert (Heaven Shall Burn), Anzo Sadoni (Metal Hammer), Björn Meyer (Pledgemusic), Nasrin Vahdani (Century Media), Frank „Eule“ Vohwinkel (Betontod) und die beiden Wacken-Chefs Holger Hübner und Thomas Jensen.

Die Fans können bei den Metal Dayz Künstler treffen, zudem gibt es Musiker-Workshops mit Gitarrenlegende Uli Jon Roth und der ehemaligen Stratovarius-Rhythmusgruppe Jörg Michael und Jari Kainulainen.

Zum weiteren Rahmenprogramm gehören Lesungen unter anderem mit Bobby Schottkowski (Ex-Sodom) und Till Burgwächter, Stand-up-Comedy mit Moses W und Metal-Klassiker mal anders, nämlich vehement unplugged mit The Heavies.

Damit bieten die 1. Hamburg Metal Dayz ein gleichermaßen unterhaltsames wie nützliches Forum für Fans, Nachwuchs-Rocker und Musikbusiness-Profis. Die aktualisierte Liste aller Bands und Programmpunkte findet sich unter www.hamburg-metal-dayz.de.

Hamburg Metal Dayz präsentiert von Wacken Open Air und Reeperbahn Festival in Kooperation mit Hamburg Konzerte, Kingstar Music, Impericon, iM1, Wacken Foundation und ICS Festival Service

20.-22. September 2012

Do-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 15 Uhr.

Info: www.hamburg-metal-dayz.de & www.reeperbahnfestival.com

Quelle: ICS


Veranstaltungsort

Standort:
Markthalle - Webseite
Straße:
Klosterwall 11
Postleitzahl:
20095
Stadt:
Hamburg
Land:
Germany

Beschreibung

http://web.markthalle-hamburg.de/wp-content/uploads/2015/08/MH_Logo_rot-weiss_kl.png

Als Ort für "alternative Kultur in alternativen Räumen" - so umschrieb Hamburgs Kultursenatorin Dr. Christina Weiss das Motto der Markthalle in ihrem Grußwort zum 20jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr.
Das stimmt.
Seit 1977 ist die Markthalle Hamburgs Treffpunkt für ein breites Spektrum populärer Kultur. Ihre zentrale Lage, die hervorragende technische Ausstattung, die Infrastruktur des Hauses sowie ein übergreifendes Programmverständnis machen das Veranstaltungszentrum am Klosterwall für Kulturschaffende aller Genres attraktiv.
Neben dem großen Schwerpunkt Pop-Konzert wurden erfolgreiche Opernproduktionen, Musicals und Ballett-Tage sowie Kinder- und Jugendtheater, Kinofestivals und Reptilienausstellungen veranstaltet. Oder, um Zahlen sprechen zu lassen:
In mehr als 250 Monaten hat die Markthalle mit über 6.000 Veranstaltungen knapp 3.000.000 Besucher erreicht.
Fortsetzung folgt.
Denn auch für die Zukunft gilt: Sei es Party, Pop-Konzert oder Produkt-präsentation, die vier Säle der Markthalle - Großer Saal, MarX, Kleiner Saal und Foyer - bieten unterschiedlichen Konzepten und Ideen vielfältige Möglichkeiten zur Umsetzung.

Die Markthalle liefert ihren Partnern dabei den kompletten Service für eine professionelle Veranstaltung. Dieser beginnt bei der Programmplanung, setzt sich beim know how in Sachen Licht-, Aufnahme- und Tontechnik fort, umfaßt selbstverständlich auch das Catering und schließt den Kreis mit der organisatorischen Rundumbetreuung am Tag der Veranstaltung selbst. Dienstleistung von A bis Z also.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.