E-MailDruckenExportiere ICS

STEVE MILLER BAND

Veranstaltung

Titel:
STEVE MILLER BAND
Wann:
Mo, 29. Oktober 2012
Wo:
Alte Oper Frankfurt - Frankfurt am Main
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

STEVE MILLER BAND
Drei Konzerte mit der Rock-Ikone im Oktober
Alle großen Hits im Gepäck
Über 30 Millionen verkaufter Tonträger weltweit


Nach Jahren der kreativen Ruhepause zeigt sich die Steve Miller Band (SMB) jetzt produktiver denn je: Dem in 2010 erschienenen Album „Bingo!“ – das erste Studio-Album der Kult-Formation seit 17 Jahren – folgte 2011 bereits der nächste (Genie)Streich: „Let Your Hair Down“. Das von Steve Miller gemeinsam mit Andy Johns (Rolling Stones, Led Zeppelin) produzierte Album bietet ein Füllhorn klassischer Bluestracks. Songs aus der Feder von Buddy Guy, Jimmy Reed oder Willie Dixon – interpretiert mit der unvergleichlich lässigen Coolness von Meister-Gitarrist und Sänger Steve Miller und seinen Mannen.

Von einem Comeback ist dennoch nicht zu sprechen. Denn die aus San Francisco stammende Band war nie wirklich weg. Im Gegenteil. Schließlich ist die Steve Miller Band seit über vier Jahrzehnten fester Bestandteil nahezu jeder Classic Rock Radio Playlist. Mit unzähligen Nummer Eins– Hits und Hymnen wie „The Joker“, „Abracadabra“, „Rock‘n Me“, „Fly Like An Eagle“, „Jungle Love“ oder „Jet Airliner“ kam die Band nie aus der Mode, verkaufte weltweit rund 30 Millionen Tonträger und wird von Blues-Rock-Fans auf dem ganzen Planeten unter dem Prädikat „besonders wertvoll“ geführt. Im Oktober nun kommt die Ikone STEVE MILLER für drei exklusive Konzerte nach Frankfurt, München und Berlin!


MILLER hat von den Größen der Musikgeschichte gelernt:  Im Alter von nur fünf Jahren traf er auf den legendären Gitarristen Les Paul, ein enger Freund der Familie.  Dieser brachte ihm die ersten Akkorde bei und bestärkte den jungen Künstler: „Steve, du wirst es weit bringen“.  T-Bone Walker lehrte den engagierten Gitarristen das Spielen von Single-Line Soli.  Nicht die schlechtesten Voraussetzungen, um gezielt an einer Laufbahn als Musiker zu arbeiten. Und genau das tat er.  Nach dem ersten großen Auftritt beim legendären Monterey International Pop Festival 1967 und dem damit einhergehenden Beginn dieser Ausnahmekarriere schien der kreative Output der Band keine Grenzen zu kennen.  Mit über zwanzig Longplay-Tonträger-Veröffentlichungen und unzähligen Hits gehört die Steve Miller Band ohne Zweifel zu den einflussreichsten Formationen der Rock- & Popgeschichte.

Daran hat auch seine längere Veröffentlichungs-Abstinenz nichts geändert. Sowohl „Bingo!“ als auch das aktuelle „Let Your Hair Down“ weisen Steve Miller als kundigen Nachlass-Verwalter legendärer Bluestracks aus. Wie kaum ein zweiter versteht er es, Stimmung und Seele von Blues-Meilensteinen wie „Pretty Things“ (W. Dixon), „Sweet Home Chicago“ (R. Johnson) und „Can’t Be Satisfied“ (M. Waters) zu behalten – und sie gleichzeitig mit zeitgemäßer Energie und Virtuosität aufzuladen.

Mehr als ein Vierteljahrhundert hat es gedauert: Im Oktober kommt  die Steve Miller Band nun endlich auf Deutschlands Bühnen zurück um drei exklusive Konzerte in Frankfurt, München und Berlin zu spielen.  Angelehnt an die überaus erfolgreiche US-Tournee wird der Meister gemeinsam mit seiner grandios besetzten Band zwei Stunden hiesige Bühnen rocken.  Eine einmalige Gelegenheit für eingefleischte Fans und solche, die es mit Sicherheit nach den Shows sein werden. Es könnten viele sein. Denn nach Millers Konzertreise durch UK in 2010 brandete ein geradezu euphorisches Presse-Echo auf: „A masterclass“ brachte es der Independent auf den Punkt und Music News jubelte: „Die zwei Stunden mit zahllosen grandiosen Songs erinnerten die Besucher, wie gut Musik sein kann.“



Mario Mendrzycki presents
STEVE MILLER BAND
European Tour 2012

29. Oktober 2012  Frankfurt / Alte Oper
30. Oktober 2012 München / Circus Krone
31. Oktober 2012 Berlin / Tempodrom


Veranstaltungsort

Standort:
Alte Oper Frankfurt - Webseite
Straße:
Opernplatz
Postleitzahl:
60313
Stadt:
Frankfurt am Main
Land:
Germany

Beschreibung

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.

Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte.

Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Grossen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen