Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


E-MailDruckenExportiere ICS

NAZARETH + LUKE GASSER

Veranstaltung

Titel:
NAZARETH + LUKE GASSER
Wann:
Mo, 26. Oktober 2015
Wo:
Musikzentrum Nord - Hannover
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

NAZARETH + LUKE GASSER

NAZARETH - Die Urväter des Rock kommen auf Deutschland-Tournee

NAZARETH melden sich mit Macht zurück
Mit neuem Sänger Carl Sentance ab September auf großer „Changing Times“ Europa-Tour

Sie zählen zur ersten Generation der Hard & Heavy Bands und prägten nach ihrer Gründung 1968 gemeinsam mit Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Uriah Heep und Black Sabbath ganz maßgeblich die Stilrichtung des harten Rock.
Sie haben über 60 Millionen Tonträger verkauft.
Sie sind (neben den Simple Minds) die erfolgreichste Rockband Schottlands aller Zeiten.
Mit anderen Worten: NAZARETH gehören zu den ganz Großen ihres Genres!

„Changing Times“ lautet das offizielle Motto der kommenden Europa-Tour der legendären Band - es könnte auch heißen "Zurück in die Zukunft“.  
Denn wenn die Rock Dinosaurier im Spätsommer gleich auf aktuell 24 europäische Städte zurollen, um Klassiker wie „This Flight Tonight“, „Expect No Mercy“, „Hair Of The Dog“, „Dream On“ oder „Love Hurts“ zu rocken, dann werden wir nicht nur in die gute, alte Zeit der wilden 70er Jahre zurück entführt, sondern erleben eine Band hautnah, die nach 47 Jahren noch vor Spielfreude strotzt und bestens für die Zukunft gerüstet ist.

Diese Zuversicht liegt auch am brandneuen Sänger: Carl Sentance (54). Der Waliser schließt mit seiner begnadeten Rockstimme die große Lücke von Urgestein und Bandmitbegründer Dan McCafferty (stieg 2013 aus) perfekt. Sentance greift dabei auf seine langjährige Erfahrung als Frontmann von Bands wie Krokus oder Tokyo Blade zurück, sowie auf die Zusammenarbeit mit Größen wie Geezer Butler (Black Sabbath), Paul Chapman (UFO), Vinny Appice (Dio, Sabbath) oder Don Airey (Deep Purple).

Ab September 2015 machen die Urväter des Rock mit ihrem neuen Sänger auf ihrer mit Spannung und Vorfreude erwarteten Europa-Tournee auch in Deutschland Station. Elf Termine, die man sich merken sollte...

Tickets ab € 35,00 an den bekannten Vorverkaufsstellen.

NAZARETH – „Changing Times“ - Europa-Tour 2015
Special Guest: Luke Gasser (30.09. – 28.10.)

30.09. Burscheid / GER
01.10. Burgrieden (Ulm) / GER
02.10. München / GER
03.10. Bratislava / SK
04.10. Graz / AUT
06.10. Snina / SK
08.10. Pilzen / CZ
09.10. Regensburg
11.10. Warsaw / PL
16.10. Great Yarmouth / UK
17.10. Wakefield / UK
21.10. Bamberg / GER
22.10. Bruchsal / GER
23.10. Siegburg / GER
26.10. Hannover / GER
28.10. Bremen / GER
29.10. Pratteln (Support: Razzmattazz) / CH
30.10. Tuttlingen (Support: Razzmattazz) / GER
31.10. Markneukirchen (Support: Razzmattazz) / GER
03.12. Bilston / UK
04.12. Stockton / UK
05.12. Carlisle / UK
11.12. Glasgow / UK
12.12. Aberdeen / UK

check www.facebook.com/nazarethofficial  for updates

NAZARETH – DIE BAND:
Pete Agnew – Bass (Gründungsmitglied)
Jimmy Murrison – Gitarre
Lee Agnew – Schlagzeug
Carl Sentance - Gesang

Quelle: m2 mediaconsulting


Veranstaltungsort

Standort:
Musikzentrum Nord - Webseite
Straße:
Emil-Meyer-Straße 28
Postleitzahl:
30165
Stadt:
Hannover
Land:
Germany

Beschreibung

Das MusikZentrum Hannover
Seit August 1993 beschreiten wir als gemeinnützige GmbH einen neuen Weg in der Jugend- und Musikförderung. Über stilistische Grenzen hinweg haben Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit mit Kollegen und Kolleginnen zusammen zu kommen, Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, zu üben und natürlich zu musizieren. Das MusikZentrum stellt unter Leitung des Geschäftsführers Holger Maack ein bundesweit einmaliges Projekt dar und verfügt an seinem Hauptsitz über zwei Gebäude, in denen Veranstaltungen, Seminare, Workshops, Theateraufführungen und Studioaufnahmen stattfinden. Zusätzlich werden in fünf umgebauten, ehemaligen Luftschutzbunker und öffentlichen Toiletten insgesamt 57 Übungsräume an Bands vermietet.
In den Räumen des MusikZentrum befinden sich zur Zeit die Geschäftsstellen der Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen, Das Rockbüro Hannover und die Deutsche Rockmusik Stiftung.
Die MusikZentrum gemeinnützige GmbH finanziert sich aus Zuschüssen der Stadt Hannover (Fachbereich Soziales, Fachbereich Bildung und Qualifizierung), Zuwendungen von Stiftungen, durch Spenden und zum großen Teil durch Gebühren, Übungsraummieten und andere eigene Einnahmen. Unsere Arbeitsbereiche sind:
Veranstaltungen
Probenbühne
Tonstudio
Übungsräume
Musiktheater
Seminare/Unterricht/Workshops
Beratung
Layoutservice

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.