E-MailDruckenExportiere ICS

25 Jahre KNORKATOR

Veranstaltung

Titel:
25 Jahre KNORKATOR
Wann:
Do, 5. Dezember 2019 - Sa, 7. Dezember 2019
Wo:
Columbiahalle - Berlin
Kategorie:
Jubiläums-Event

Beschreibung

Ab sofort darf sich Berlin um eine Sehenswürdigkeit reicher fühlen

Columbiahalle heißt ab sofort Knorkatorhalle

Berlin (02.09.2019) - Knorkator - Deutschlands meiste Band der Welt – feiert 25-Jähriges. Die Geschäftsführung der Columbiahalle hat sich zu diesen großartigen Jubiläum eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung einfallen lassen und würdigt „ihre“ Berliner Band mit einem nie noch da gewesenen Akt: Hiermit geben wir offiziell bekannt, dass die Columbiahalle in KNORKATORHALLE umbenannt wird!!!

Axel Schulz ließ es sich aus diesem Anlass nicht nehmen aus dem Urlaub eine persönliche Videobotschaft an die Band zu senden.

https://www.youtube.com/watch?v=bkh5xhVWN6U

Die Halle trägt somit ab sofort den Namen der Band, die so oft wie keine Andere an diesem magischen Ort aufgetreten ist – und dies im Rahmen Ihrer „Zweck Ist Widerstandslos“-Tour in diesem Jahr noch drei (!) weitere Male tun wird.

Am 5., 6. und 7. Dezember 2019 feiern Knorkator ihre Heimspiele in der Knorkatorhalle!!!

Da jubelt Alf Ator gemeinsam mit seinen Knorkator-Kollegen: „Also man muss schon zu den ganz wichtigen Leuten gehören, wenn Straßen und Plätze nach einem benannt werden. Außerdem sollte man sicherheitshalber bereits tot sein, bevor das passiert. Und ja, wir geben zu, die Vorstellung hat auch uns beflügelt, wenn auch ganz heimlich, in unseren kühnsten feuchten Träumen. Und was passiert pünktlich zu unserem 25-jährigen Bestehen? Die Berliner Columbiahalle, die seit einer gefühlten Ewigkeit zu unseren Lieblings-Locations gehört, wird umbenannt in KNORKATORHALLE!

Und wieder mal kann ein Punkt von unserer Was-Wir-Im-Leben-Noch-Alles-Erreichen-Wollten-Liste gestrichen werden. Ja, zugegeben, es ist keine Straße, ABER gewissermaßen ein Schau-PLATZ großer Konzerte! Zugegeben, es soll nicht für immer sein, aber wir sind ja auch noch nicht tot.

Danke, lieber Axel und liebes Columbiahallen-Team … ähm, sorry… Knorkatorhallen-Team! Wir besitzen nicht annähernd genug Sektkorken, um auszudrücken, was wir empfinden!“

Doch nicht nur das gilt es von Knorkator zu verkünden: „Ein Wunsch“, das zweite Video aus dem am 13.09. erscheinenden neuen Album „Widerstand Ist Zwecklos“ kann ab sofort hier angeschaut und selbstverständlich auch gepostet und weiterverbreitet werden.

https://www.youtube.com/watch?v=fRvkrX7fcvs&feature=youtu.be

Alle Daten zur „Zweck Ist Widerstandlos“ Tour 2019/2020 findet ihr hier

http://www.knorkator.de/


Veranstaltungsort

Standort:
Columbiahalle - Webseite
Straße:
Tempelhofer Damm 2
Postleitzahl:
12101
Stadt:
Berlin
Land:
Germany

Beschreibung

Die ursprüngliche Idee war es, eine florierende attraktive Veranstaltungs- und Konzertlocation zu kreieren. Beim Erwerb des 7800 qm großen Grundstücks am Columbiadamm 13-21 befand sich auf dem Gelände die baufällige Columbia-Sporthalle aus dem ehemaligen Besitz der amerikanischen Alliierten.

Nach umfassender Modernisierung und diversen Umbaumaßnahmen entstand aus dieser Sporthalle die Columbiahalle. In die Halle wurde die an drei Seiten befindliche Empore integriert. Diese Form der Erweiterung der Kapazität hat den Vorteil, dass sie auch Veranstaltungen mit geringeren Zuschauerzahlen einen angenehmen Charakter bietet. Bei "ausverkauftem Haus" kann eine optimale Sicht zur Bühne von nahezu jedem Standpunkt aus gewährleistet werden.

Bei ihrer Eröffnung im Jahre 1998 schloss die Columbiahalle eine Marktlücke. Mit ihrer Kapazität von 3500 Personen entstand ein Veranstaltungsort in Berlin, wie er so noch nicht existierte. Die neuen Besitzer konnten von Beginn an namhafte Künstler auf ihre Referenzliste buchen. Die Anzahl der Konzerte und Veranstaltungen und dementsprechend die Besucherzahlen sind von Jahr zu Jahr steigend.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.