E-MailDruckenExportiere ICS

ROGERS

Veranstaltung

Titel:
ROGERS
Wann:
Do, 23. April 2020
Wo:
Schlachthof Wiesbaden - Wiesbaden
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

ROGERS kündigen große Tournee 2020 an

Nach dem Album Chart-Erfolg ihres aktuellen Albums „Mittelfinger Für Immer“ und der darauf folgenden, fast restlos ausverkauften Headliner-Tournee, sowie einer
grandiosen Festival Saison, legen die sympathischen Punkrocker für nächstes Jahr direkt nach.

Krachende 22 Daten stehen für die Düsseldorfer auf dem Tourplan. Die Vorfreude ist besonders riesig, da ihre exklusive und letzte Show des Jahres 2019 im Düsseldorfer Stahlwerk seit Monaten ausverkauft ist.

2020 wird es somit nicht nur die bislang größte Headliner-Tour der Bandgeschichte geben, die Jungs haben auch noch diverse Überraschungen für ihre Fans geplant. Dranbleiben lautet die Devise!

In diesem Sinne: „MITTELFINGER (oder besser gesagt) ROGERS FÜR IMMER!“

 

 

31.03.20 Siegen - Vortex

01.04.20 Rostock - Peter-Weiss-Haus

02.04.20 Bochum - Zeche

03.04.20 Berlin - SO36

04.04.20 Göttingen - Musa

05.04.20 Erfurt - Kalif Storch

07.04.20 Schweinfurt - Stadtbahnhof

08.04.20 Trier - Mergener Hof

09.04.20 Hannover - Musikzentrum

10.04.20 Bremen - Schlachthof

11.04.20 Münster - Skaters Palace

12.04.20 Nürnberg - Z-Bau

14.04.20 (CH) Luzern - Sedel

15.04.20 (CH) Baden - Kulturlokal

16.04.20 München - Backstage Halle

17.04.20 Stuttgart - Im Wizemann

18.04.20 Dresden - Chemiefabrik

21.04.20 Freiburg - Jazzhaus

22.04.20 Saarbrücken - Garage

23.04.20 Wiesbaden - Schlachthof

24.04.20 Köln - Live Music Hall

25.04.20 Hamburg - Markthalle

 

 

ROGERS online:

www.rogers.de

www.facebook.com/RogersPunkrock

instagram.com/rogerspunkrock

 


Veranstaltungsort

Standort:
Schlachthof Wiesbaden - Webseite
Straße:
Murnaustr. 1
Postleitzahl:
65189
Stadt:
Wiesbaden
Land:
Germany

Beschreibung

Der Schlachthof ist ein unabhängiges und von einem Kollektiv geführtes Kulturzentrum. Die 17 Festangestellten haben in den letzten 10 Jahren aus einer Idee, Kultur in jeglicher Form allen Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen, ein wirtschaftlich erfolgreiches Kulturunternehmen mit bislang weit mehr als 1.500.000 BesucherInnen aufgebaut, welches sich auch heute noch deutlich von kommerziellen Veranstaltern gleicher Größe abhebt.

Für Veranstaltungen stehen zwei Räumlichkeiten im Gebäude (Räucherkammer & Große Halle) zur Verfügung, die Produktionen von 350-1800 Personen ermöglichen. Für größere Kapazitäten werden Fremdhallen oder Freigelände Gelände angemietet. Das Programm besteht in der Hauptsache aus Discos und Konzerten, im weiteren realisieren wir aber auch Flohmärkte, Lesungen, Theaterstücke, Familienfeste, Open Airs, Firmenveranstaltungen, Messen, politische, charitative, Comedy- und Kleinkunstveranstaltungen.

Am Haus angeschlossen befinden sich 28 Proberäume mit ca. 60 Bands, zwei Künstlerateliers, ein Cateringservice (Die Hofköche) und seit einem Jahr ein Bistro (60/40).

Der Gebäudekomplex, Teil des alten Wiesbadener Schlachthofes, wird von uns bis 2013 von der Stadt Wiesbaden gepachtet und seit 1994 überwiegend aus eigener Kraft kontinuierlich zu einem Kulturzentrum um- und ausgebaut.

Das Programm im Schlachthof ist so heterogen wie seine Aktiven und deren Ideen. So haben Konzerte und Discos der verschiedensten Musiksparten, Theaterproduktionen, Commedyshows, Lesungen, Ausstellungen, politische und charitative Veranstaltungen, Cafés, Flohmärkte, Workshops, etc. im Schlachthof stattgefunden oder den Weg in das feste Monatsprogramm gefunden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.