• Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Bücher
  • K.K. DOWNING - Leather Rebel. Mein Leben mit Judas Priest

K.K. DOWNING - Leather Rebel. Mein Leben mit Judas Priest


VÖ: 28.02.19
(Iron Pages Books)

Genre:
Biografie

Homepages:
K.K. DOWNING
IRON PAGES

Erst einmal möchte ich K.K. DOWNING meinen Respekt aussprechen. Der ehemalige JUDAS PRIEST-Gitarrist ist einer der wenigen, der beim Verfassen seiner Biografie zugibt, sich nicht mehr an alle kleinsten Details erinnern zu können und genau diese Ehrlichkeit ist es , die „Leather Rebel – Mein Leben mit Judas Priest“ so lesenswert macht.

Bereits seine Kindheit mit einem spielsüchtigen Vater prägt DOWNING und seine Harmoniebedürftigkeit ist so stark, dass er auch später in seinem Leben viel zu selten Einwände erhebt, nur um keinen Streit zu provozieren. Das dies, besonders im Zusammenhang mit JUDAS PRIEST, nicht immer die besten Entscheidungen waren, gibt K.K. hier auch unumwunden zu. So geht es in dem Buch dann auch nicht nur um die Geschichte von JUDAS PRIEST, die eigentlich DOWNINGs Band ist, sondern auch um die langsame Übernahme der Kontrolle durch GLENN TIPTON, die dann schlussendlich dazu führt, dass K.K. die Band verlässt.
Natürlich ist dies seine Sicht der Dinge aber einige Tatsachen waren bereits bekannt und so fügen sich die Teile zu einem Großen und Ganzen zusammen und lassen ein Bild entstehen, das vielleicht so nicht allen bekannt war.
Ich gebe zu, das ich auch der Meinung war, das K.K. DOWNING kein Recht hatte nach GLENN TIPTONs krankheitsbedingtem Ausscheiden seine Rückkehr zu JUDAS PRIEST zu fordern. Nach der Lektüre dieses Buches, sehe ich das allerdings anders und so hoffe ich, dass sich die Herren eines Besseren besinnen und ihn in die Band zurückholen, auch wenn dies wohl ein frommer Wunsch bleiben wird.

Für jeden PRIEST-Fan ist dieses Buch ein Muss und vielleicht sehen einige die Dinge dann auch mit anderen Augen, bei mir ist das auf jeden Fall so.

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
ISBN-10: 3940822132
ISBN-13: 978-3940822130

Und das schreibt FFM ROCK - Redakteur Michael Toscher dazu:

K.K. Downing – LEATHER REBEL – Mein Leben mit JUDAS PRIEST

Dieses Buch ist kein gewöhnliches, es ist nicht nur als Autobiografie eines Profi-Musikers zu verstehen, der sein Handwerk versteht, sondern gibt interessanten Einblick hinter die Kulissen der britischen Heavy Metal-Institution JUDAS PRIEST. Darüber hinaus enthält es zahlreich selbst erlebte Begebenheiten, glückliche und traurige Situationen, merkwürdige Ereignisse bis zu tragik komischen Momenten sowie vom täglichen Leben gezeichnete Anekdoten. All dies findet in detailreicher Form seinen Platz. Alle Phasen innerhalb der Band einschließlich Line Up Wechsel sowie chronologische Entwicklung aller JUDAS PRIEST-Alben beginnend mit den ersten Demos und dem Rocka Rolla-Debüt bis zum 90er Paukenschlag 'Painkiller' inklusive des ultimativen Karriere-Höhepunktes werden beleuchtet. LEATHER REBEL berücksichtigt nicht nur die äußerst wechselhaft verlaufene Bandkarriere, sondern zeigt im weiteren Verlauf, wofür der Name JUDAS PRIEST steht. Daneben berichtet K. K. Downing unberührte Facetten seines Privatlebens die wenn überhaupt nur beinharte JUDAS PRIEST-Fans kennen, dazu gehört neben dem Hang zum Golfspielen ein nach wie vor ungebrochenes Faible für teure Autos.

K.K. Downing hat nicht nur sein Leben mit JUDAS PRIEST aufgearbeitet, ihm gelingt zugleich der Brückenschlag aus der grauen Vergangenheit einer harten Kindheit über die steile Bandkarriere bei JUDAS PRIEST einschließlich dem aktuellen Stand der Dinge um ihn innerhalb der Moderne. Selbst als heute nicht mehr aktives Bandmitglied reicht der Erfahrungsschatz des Größen wie JIMI HENDRIX, AC/DC oder STATUS QUO enorm schätzenden Musikers weit. Bandinterne Konflikte gehören ebenfalls zum Inhalt eines aussagekräftigen Standardwerkes, das jeder überzeugte JUDAS PRIEST-Fan zumindest einmal gelesen haben sollte.

Fazit: LEATHER REBEL – Mein Leben mit JUDAS PRIEST ist nicht nur fesselnde Unterhaltungslektüre, sondern gibt unabhängig davonRückblick auf das beständig wechselhafte Spannungsfeld einer unverzichtbaren oft auf schwierige Zerreisproben gestellten Schwermetall-Legende, die einen Lebensstil für zahlreiche Generationen von Heavy Metal-Fans weltweit schuf, der bis heute unvermindert anhält. Hinter dem Ereignishorizont richtet das Nachschlagewerk den Blick auf die schwierig zu durch schauende Mechanik der Maschinerie eines knallharten Geschäfts. 10/10

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.