• Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Bücher
  • RENATUS TÖPKE - Rockmusikfilme - Die Dokumentationen

RENATUS TÖPKE - Rockmusikfilme - Die Dokumentationen


VÖ: 07.03.22
(Verlag Andreas Reiffer)

Genre:
Sachbuch

Homepage:
VERLAG ANDREAS REIFFER

Es wäre vielleicht übertrieben zu sagen, dass ich genau auf dieses Buch gewartet habe, aber als Fan von Dokumentationen ist „Rockmusikfilme – Die Dokumentationen“ schon ein extrem gelungenes Nachschlagewerk.
RENATUS TÖPKE hat hier zahlreiche Dokus zum Thema Rock und Metal zusammengetragen, die einen gelungenen Überblick über das Genre geben. Dabei erhebt der Autor keineswegs einen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern will lediglich Interesse wecken und auch wenn man vielleicht nicht alle Filme sehen möchte, so sollte doch jeder Fan mehrere Filme für sich finden. Eine kleine Recherche hat übrigens ergeben, dass einige der Filme durchaus kostenlos im Netz zu finden sind oder auch als Gebrauchtware für einen sehr überschaubaren Preis.

Dazu zählen u.a. der kultige „Heavy Metal Parking Lot“, der eigentlich nur aus Interviews mit ein paar Judas Priest-Fans auf dem Parkplatz vor einem Konzert besteht oder auch „Thrash, Altenessen“, der eigentlich den Niedergang des Ruhrpotts zeigt aber durch die Teilnahme der jungen Kreator durchaus Relevanz für die Szene hat.
Insgesamt sind es über 90 Filme, die hier ausführlich vorgestellt werden und noch einmal ähnlich viele, die im Anhang unter dem Titel „Zum Weiterschauen“ zumindest mit ein, zwei Sätzen erwähnt werden.
Dazu gibt es einige Interviews mit Regisseuren sowie Abbildungen von Konzertplakaten und Szenenfotos in Schwarz-Weiss und Farbe.

Egal, ob es die wohl allen bekannten Filme wie „Lemmy“ oder „Full Metal Village sind oder unbekanntere Sachen wie „Roadcrew“ oder „Botswana, die Königinnen des Heavy Metal“, dieses Werk ist eine absolute Fundgrube und vielleicht findet sich ja bald jemand, der sich der Spielfilme des Genres annimmt.

 

Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 304 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3945715539
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3945715536


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.