• Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörbücher
  • DIE GESCHICHTE VON METALLICA - 2. Teil der RockHard Hörbuch Edition

DIE GESCHICHTE VON METALLICA - 2. Teil der RockHard Hörbuch Edition


Image

VÖ: 22.06.07
(Rockphone Records)

Homepage:
www.rockphone-records.com

"Durch die Hölle und zurück" - Passender kann man den Umstand wohl kaum benennen, den eine Band zu bewältigen hat, die eben gerade ihren Bassisten bei einem tragischen Verkehrsunfall verloren hat (Ende Hörbuch Teil 1 - Anm. d Red.). Dennoch schafft man es, viele durchsoffene Nächte, Wut- und Traueranfälle später, dem Wunsch Cliff Burtons zu folgen und die Bandgeschäfte weiter zu führen. Im Verlauf holt man sich einen der sympathischsten Bassisten der USA in die Band, den man zu allem Überfluss gerne mal wie eine Küchenschabe behandelt, schreibt das wohl progressivste Metallica-Album und im Anschluss daran unter wenig Schlaf und viel Stress an langen Arbeitstagen das erfolgreichste Werk der Band, womit man das alte Fanlager entzweit und eine Masse neuer Fans hinzu gewinnt. Metallica sind nicht nur eine der meist kopierten Metalbands, sie sind gleichzeitig Vorbild und tragische Figur, Idol und menschlicher Abgrund. Auch im zweiten Teil der Rockhard Hörbuch-Edition weiß Herr Rensen, die biographischen Eckpfeiler der Band mit intimen Nuancen zum Glänzen zu erwecken und erneut gehen die 73 Minuten Spielzeit wie im Flug herum. Meine Kritikpunkte sind hier die gleichen wie bei Teil 1, aber über allem steht dennoch die Faszination Metallica, die einen Metalfan ganz schlicht und ergreifend zum Zuhören bringen muss. Die Geschichte endet in der Gegenwart und ich für meinen Teil bin gespannt auf Teil 3, auch wenn ich darauf zehn Jahre warten muss ;-)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.