• Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörbücher
  • RICHARD VON VOLKMANN-LEANDER - Träumereien an französischen Kaminen

RICHARD VON VOLKMANN-LEANDER - Träumereien an französischen Kaminen


Image

VÖ: 15.10.08
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.titania-medien.de

Klapptext:

Die berühmteste Märchen-Sammlung von Richard von Volkmann-Leander (1830-1889) als ungekürzte Lesung. 11 Sprecher-Stars interpretieren 22 phantasie – und stimmungsvolle Märchen – mal heiter, mal berührend.

 

Sprecher:

Vorwort Heinz Ostermann
Die künstliche Orgel Jürg Löw
Goldtöchterchen Monica Bielstein
Vom unsichtbaren Königreiche Dagmar von Kurmin
Wie der Teufel ins Weihwasser fiel Hartmut Neugebauer
Der verrostete Ritter Arianne Borbach
Von der Königin, die kleine Pfeffernüsse backen konnte Heinz Ostermann
Der Wunschring Christian Rode
Die drei Schwestern mit den gläsernen Herzen Monica Bielstein
Eine Kindergeschichte Jochen Schröder
Sepp auf der Freite Rita Engelmann
Heino im Sumpf Viola Sauer
Pechvogel und Glückskind Evelyn Maron
Die Alte-Weiber-Mühle Arianne Borbach
Das Klapperstorch-Märchen Jürg Löw
Wie sich Christoph und das Bärbel immer anneinander vorbei wünschten Hartmut Neugebauer
Die Traumbuche Rita Engelmann
Das kleine buckelige Mädchen Dagmar von Kurmin
Der kleine Vogel Viola Sauer
Die himmliche Musik Evelyn Maron
Der kleine Mohr und die Goldprinzessin Heinz Ostermann
Von Himmel und Hölle Christian Rode
Der alte Koffer Jochen Schröder

Kritik:

Wieder neue Wege, die man bei Titania beschreitet. Dieses Mal in Form der Märchensammlung von Richard von Volkmann, einer der bedeutendsten Chirugen des 19. Jahrhunderts und Verfasser unzähliger Medizinischer Abhandlungen, der unter dem Pseudonym  Volkmann- Leander die Träumereien an französischen Kaminen (ähnlich wie Kollege J.R.R.Tolkien sein Ring Epos) während des Krieges an der Front verfasste. Die 22 Märchen, verteilt auf 4 randvollen CDs, werden von 11 der vielen Titania Stammsprecher vorgetragen. Für große Namen und wohlklingende Stimmen wurde also wieder einmal gesorgt. Das sehr stimmungsvolle Vorwort leitet also 22 phantastische, märchenhafte Geschichten ein, die mal heiter, mal traurig oder einfach nur bezaubernd sind. Immer wieder unterlegt mit einschmeichelnder Musik  und netten Umgebungsgeräuschen wie z. B. Vogelzwitscher, Wasserplätschern oder Windrauschen zeigt man viel Liebe zum wohlklingenden Detail. Sind Märchen sicherlich nicht jedermanns Sache, muss man doch neidlos eingestehen, dass erst durch diese "Vertonung" diese Sammlung das Wort "Träumerei" zu Recht verdient und ihre volle Bedeutung erhält. Ein Klassiker mit neuzeitlichem Ritterschlag. Für Träumer jedweden Alters.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.