Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


  • Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörspiele
  • MIDNIGHT TALES - 08 - Mehr Sein als Schein

MIDNIGHT TALES - 08 - Mehr Sein als Schein

VÖ: 03.04.20
(Contendo Media)

Homepage:
CONTENDO MEDIA

Klapptext:

Während der brutale „Cujo-Killer“ eineamerikanische Kleinstadt in Angst und Schrecken versetzt, verfolgen zwei skrupellose Punks ihre ganz eigenen, teuflischen Pläne. Die Entführung einer jungen Frau und der Überfall sinddabei nur der Anfang.


Sprecher:

Zippy – Konrad Bösherz
Pinhead – Patrick Mölleken
Trina – Luisa Wietzorek
Gramps – Werner Wilkening
Britt – Kirstin Hesse
Nachrichtensprecher – Matthias Scherwenikas
Host – Peter Flechtner
Credits – Alex Bolte

Kritik:

Eine Folge die definitiv polarisieren wird und gerade das Weibliche Publikum zu heftigen Diskussionen hinreißen wird. Und das wo die Vorlage(oder gerade deswegen) selber von einer Frau stammt. Auch hier bleibt man innerhalb der Reihe thematisch völlig offen und geht wieder einmal frische wenn auch sehr provokante Wege. Spätestens nach der Hälfte dieser Folge wird das Ende eigentlich immer klarer. Die Dialoge der prolligen Punks werden immer überzeichneter und drehen sich quasi in einer Art Dauerschleife immer weiter schaukelnd nach oben. Und obwohl sich immer wieder das Gefühl in den Vordergrund drängt das es jetzt langsam doch auch mal gut ist, unterhält man schlussendlich doch thematisch überzeugend und glaubwürdig. Auch hier greift man nur auf wenige Sprecher zurück die ihren Job gut machen und ihre Rollen fein ausfüllen. Allerdings sollte man bereits hier klar machen, das das asoziale, Vollproll-Gehabe der beiden Punks nicht jedermanns Sache sein dürfte und die Beiden zarteren Gemütern doch recht schnell auf den Zeiger gehen dürften.
Fazit: Eher im Bereich Horror einzuordnen fällt auch diese Folge durch so ziemlich jedes Hörspiel Raster. Man provoziert bewusst und walzt diesen Umstand auch gehörig aus. Ob dies gut oder schlecht ist möge der Hörer schlussendlich selber entscheiden. Fakt ist das "Mehr Sein als Schein" für Diskussionen sorgen wird. Und das ist schließlich auch eine Art Werbung für diese Famose Hörspielreihe. Technisch kritiklos bleiben unter dem Strich 7,5 von 10 Punkte.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.