MOTORJESUS - Neues Video zu "Motor Discipline" und Update von Sänger Chris Birx!

Die Mönchengladbacher Rock ´n Roll Jünger von MOTORJESUS haben einen heißen Clip zu "Motor Discipline" vom aktuellen Album "Wheels Of Purgatory" gedreht. Nachdem das Album Ende 2011 von Fans und Presse mit Lob überschüttet wurde, hat sich die Band im vergangenen Jahr für das Songwriting des kommenden, neuen MOTORJESUS Albums zurückgezogen. Allerdings wurden die Arbeiten Anfang diesen Jahres von gesundheitlichen Problemen unterbrochen.

Weiterlesen

SPHERON - Webtrailer - pure Death Metal

Hier der Webtrailer zum neuen SPHERON Album:
http://youtu.be/7cZA6eVCEuY
 
05.07. SPHERON - "Ecstasy Of God" (Apostasy Records/Edel)
 
Pressestimmen:
Rock Hard 8/10: "Im Labelstall fügen sie der brutalen Technikervariante von Deadborn und den ganzen Old-Schoolern eine in Doom-Parts (´Choking On Incense´) angeschwärzte, melodischere Prog-Tod-Nuance bei. ... Klasse Newcomer!"

Weiterlesen

neue Doppel-CD "The Very Best Of 25 Years" von The Proclaimers

So vielseitig beschäftigt wie in diesem, ihrem 30. Jubiläumsjahr war die schottische Band THE PROCLAIMERS selten zuvor. Am 29.06. treten sie beim legendären Glastonbury-Festival auf, danach werden sie rund 30 Konzerte in Großbritannien geben, und demnächst folgt die Premiere des auf ihren Songs basierenden Spielfilms "Sunshine On Leith". - 1983 gründeten die Zwillinge Craig und Charlie Reid die Band THE PROCLAIMERS. Nach dem Debutalbum „This Is The Story“ (1987) und zwei weiteren Alben beim Label Chrysalis veröffentlichte das schottische Duo seit 2001 weitere sechs CDs, die hierzulande weniger bekannt sind.

Weiterlesen

die große Charity-Aktion der UNEP

Der Song "A Better Life" möchte die internationale Öffentlichkeit für ein Charity Project der UNEP sensibilisieren.
Wir möchten mit den Erlösen aus dem Songverkauf die "Global Alliance for Clean Cookstoves" unterstützen.
Dieses teils öffentlich, teils privat unterstützte non-profit Programm der UNEP strebt danach Leben zu sichern, Einkommen zu verbessern, die Rolle der Frau in ihrer Gemeinschaft zu stärken und die Umwelt zu schützen.

Weiterlesen

KILL RITUAL Announce New Drummer Gee Anzalone

SF Bay Thrash and Roller’s KILL RITUAL welcome new drummer Gee Anzalone (Braindamage) to the fold. A graduate of the NAM Academy in Milano and an in demand drum teacher at GM Drum School in Torino Italy.

Guitarist Steve Rice comments on the bands new skin basher: “Gee is a world class addition to the band. After witnessing him tear it up on Dethklok, Machine Head and Pantera tunes we knew we found our guy! We’d like to thank all the drummers that submitted and believe us it was a tough call, but we definitely found the right guy.”

Weiterlesen

THE DOORS: Am 24.06. - Deutschlandweite Screenings von "Live at the Bowl '68"

Fans von The Doors sollten sich den 24. Juni 2013 rot im Kalender markieren. Denn an diesem Abend wird das legendäre Konzert "Live At The Bowl '68" zum ersten Mal in voller Länge digital restauriert und in 5.1 Surround Sound auf der großen Kinoleinwand ausgestrahlt. Und zwar bundesweit in sämtlichen UCI Kinowelten!

Weiterlesen

ABNORMAL THOUGHT PATTERNS reveal new video!

Bay Area instrumental wizards ABNORMAL THOUGHT PATTERNS have revealed the official video for the track "Velocity and Acceleration: Movement 7" taken from their new album "Manipulation Under Anesthesia"!

Video editing and production done by Wayne Joyner of The Ghost Network Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen

ANVIL kündigen Sommer Tournee an!

Die kanadischen Metal-Ikonen ANVIL kündigen ihre Sommer Tournee zum neuen Album "Hope In Hell" an:
01.08. Köln - Underground
02.08. Wacken - Wacken Open Air
06.08. CH-Zürich - Plaza
07.08. Lichtenfels - Paunchy Cats
08.08. Saarbrücken - Garage

Weiterlesen

Frechheit siegt - Colos-Saal auch im Sommer mit vollem Programm

Hallo Musikfreund/in,
Was macht man nur als Indoor-Veranstalter im Sommer, wenn Open Airs, Urlaub, Biergärten und der nächste Baggersee locken? Klar, man könnte selbst Open-Airs veranstalten, dabei hohe finanzielle Risiken eingehen und möglicherweise im wahrsten Sinne des Wortes „eingehen“, wie es leider gerade ein paar Kollegen von uns erleben durften, die ihre Festivals wegen Dauerregen und Hochwasser absagen mussten (siehe Africa-Festival in Würzburg und einige andere).

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen