• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • HAMMERS OF MISFORTUNE - "The Locust Years"

HAMMERS OF MISFORTUNE - "The Locust Years"


Image

VÖ: 29.09.06
(Cruz Del Sur)

Homepage:
www.hammersofmisfortune.com

Was soll man von einem Silberling halten, auf dem eine kitschige Blume abgebildet ist? Ich weiß es auch nicht, jedenfalls hat mich das doch sehr skeptisch gemacht. Und leider sollte sich dieses Gefühl später auch noch bestätigen. Denn auch beim ersten Durchlauf von „The Locust Years“ musste ich erst einmal schlucken. Was ist das? Ich glaube fast, ich bin der falsche Mann für diese Art von Musik, die sich da Progrock nennt. Irgendwie sind die HAMMERS OF FORTUNE schon recht heavy, aber irgendwie fehlt mir da ein Zusammenhang in der Musik und auch die Stimmen können mich nicht so recht überzeugen, weder die männliche noch die weibliche. Vielleicht muss das im Progrock so sein, aber irgendwie suche ich immer nach gut klingenden Melodien. Also Leute, die ihr progressiven Rock mögt, wagt halt selber mal reinzuhören. Allen anderen rate ich: FINGER WEG!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.