EISREGEN - Brummbär (EP)

07 eisregen

VÖ: 10.07.2015
(Massacre Records)

Style: Extrem Metal

Homepage:
EISREGEN

Die Thüringer Extrem Metaller von EISREGEN holen die nächste, vernichtende Keule heraus und präsentieren auf dieser EP mit dem ersten Song „Gott Der Panzer“ eine drückende Nummer, die sich zäh auf dem Schlachtfeld vorwärts bewegt und mit massivem Riffing versehen ist. Natürlich ist der einzigartige und bösartige Gesang von „Blutkehle“ M. Roth wieder das A und O des Stücks, das zudem mit Samples und sanften Piano Passagen bestückt ist. Die Musik bei „Panzerschokolade“ ist auf gute Laune getrimmt, mit Posaune, Geige und den harschen Vocals von der „Blutkehle“ ist das ein typisch cooler EISREGEN Track mit bitterbösem Humor. Der Kindergesang passt dazu auch wie die Faust aufs Auge und danach kommen drei Songs, die remixed wurden. Den Anfang macht „Auf ewig Ostfront“, das stark ankommt, „Eisenkreuzkrieger“ besticht durch seine düstere und beklemmend wirkende Art, während der „Schakal“ auch elektronisch getrimmt ist und fast tanzbar klingt. Am Ende steht mit dem „Luftschlag“ eine ganz sanfte Piano Nummer mit vielen Samples, die hier und da immer wieder brutale Ausbrüche in sich birgt.
EISREGEN schaffen es hier wieder mal locker, einem das Wasser im Mund wässrig zu machen und jeder ist wohl schon richtig gespannt, was uns auf dem kommenden Album „Marschmusik“ so alles erwarten wird. Die EP ist stark, dass es leicht und locker 8,9 von 10 Punkten gibt.


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.