• Home
  • Reviews & Interviews
  • CD-Reviews
  • HEINZ RUDOLF KUNZE - Schöne Grüße vom Schicksal

HEINZ RUDOLF KUNZE - Schöne Grüße vom Schicksal


VÖ: 04.05.18
(Electrola/ Universal)

Genre:
Pop

Homepage:
HEINZ RUDOLF KUNZE

Das nennt man wohl Glück. Das 36ste Album von HEINZ RUDOL KUNZE ist das erste, das ich bespreche und es ist mit Sicherheit eines seiner absolut besten. Dass er neben guten Texten auch immer ein Händchen für Melodien hatte, davon zeugen zahlreiche Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Finden Sie Mabel“ oder „Alles was sie will“ und auch auf dem neuen Album „Schöne Grüße vom Schicksal“ haben sich wieder einige Ohrwürmer eingeschlichen. Das fängt schon beim gelungenen Opener „Raus auf die Straße“ an, der auch als Eröffnungsnummer auf der Tour perfekt wäre. In derselben Liga spielen „Ich sag’s dir gerne tausendmal“ oder „Die ganz normalen Menschen“. Aber auch eine Nummer wie „Schorsch die Schere“ bleibt im Ohr, auch wenn hier die Melodie fast den sozialkritischen Text überhören lässt.
Ich könnte hier noch alle weiteren Songs aufführen aber das spare ich mir und es sei nur noch gesagt, dass HEINZ RUDOLF KUNZE hier ein echtes Meisterwerk der anspruchsvollen Popmusik gelungen ist, das viele junge Bands nicht nur im Hinblick auf die Texte, sondern auch musikalisch recht blass aussehen lässt.

9/10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen