MAGICAL HEART - Another Wonderland


VÖ: 01.06.18
(Fastball Music)

Genre:
Melodic Rock

Homepage:
MAGICAL HEART

Bei Melodic Rock aus Bayern fällt wohl nicht nur mir zuerst BONFIRE ein. Allerdings gibt es mit MAGICAL HEART auch erfreulich guten Nachwuchs aus dem Süden. „Another Wonderland“ heißt das Debüt des Quartetts, das durchaus musikalische Vergleiche zur Truppe um HANS ZILLER zulässt. Eingängige Nummern wie der Titeltrack oder das abschließende „Fire On Earth“ gehen ins Ohr und bleiben dort auch hängen. Dazu hat man mit CHRISTIAN URNER einen durchaus talentierten Sänger am Start, der zu den besseren seiner Zunft zählt. Auch das komplette Fehlen von Keyboards soll in diesem Fall lobend erwähnt werden, geht man doch so allzu schmalzigen Klängen aus dem Weg.

Das sich dann hier und da die Songs ein wenig ähneln, schiebe ich mal komplett auf den Debüt-Status von „Another Wonderland“ und gehe davon aus, dass die Jungs beim nächsten Album für mehr Abwechslung bei gleichbleibender Qualität sorgen werden. Fürs Erste gibt es 7,5 Punkte und die Hoffnung auf eine rosige Zukunft.

7,5

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen