LOFFT – Start A Fire

06 Lofft

VÖ: 04.06.21
(Make Big Records/Soulfood)

Genre:
Alternativ Rock

Homepage:
LOFFT

In diesen Wochen verbinde ich Hamburg mit dem Attribut “beharrlich die Klasse halten“. Ok, Spaß beiseite. Hier geht’s ja nicht um Fußball, sondern um Musik. Aber da könnte man direkt die nächste Brücke zur Ballsportart schlagen, denn LOFFT haben nach dem Abgang von Kreativkopf und Gitarrist Pepe Pierez eben diesen Posten kompensieren müssen. Ganz ehrlich, der Neue in Persona von Eric Römer hat sich offensichtlich im Bandgefüge bestens eingereiht und trägt zu der beachtenswerten Mannschaftsleistung in Form von „Start A Fire“ seinen Teil bei. Der neue Longplayer der Alternativ-Rocker verfügt über 13 neue Stücke mit einer Gesamtspielzeit von knapp 56 Minuten. Man agiert auf dem dritten Album seit 2011 zwar etwas schleppender und düsterer als noch auf dem Vorgänger „Follow To Survive“ (2015), aber das verleiht den neuen Stücken einen passenden Anstrich und lässt Vergleiche zur Musik von CREED oder ALTER BRIDGE, entfernt auch zu QUEENSRYCHE zu. „Rock ‘n Roll braucht kein Gefrickel“ ist die ausgerufene Devise der Hanseaten und das stellen sie eindrucksvoll unter Beweis - beispielhaft hierfür der stampfend rockende Opener „Lick It Up“ mit seinem catchy Refrain (Ohrwurmgarantie!). Amtliche Rocker wie „You Are The Rock“, der etwas getragenere Titeltrack, das melodische „When The Curtain Falls“, „Ten Feet Tall im Grunge-Modus oder „Matter Of Trust“ bleiben in ihrer Form relativ schnell hängen. Ach ja, hängen bleibt auch die neue Band-Hymne „We Rock The North“ – ein amtlicher Hard Rocker! Alles in allem ein abwechslungsreiches Album, das seine Sommerabend-Begleitmusik-Tauglichkeit hier schon mehrfach erfolgreich bewiesen hat.

Kleiner Tipp: Nicht von der Genrebezeichnung Alternativ beeinflussen lassen, wie ich alle die Jahre. Die Jungs hier spielen ehrlich, abwechslungsreichen, modernen Rock und verdienen eure Aufmerksamkeit.

Punkte 8,5/10


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.