LUSTFINGER - LustfingeR


VÖ: 29.07.22
(rotz + wasser)

Genre:
(Punk) Rock

Website:
LUSTFINGER

Man kann wahrlich nicht behaupten, dass ich ein großer Experte für Deutschpunk bin und so war mir der Name LUSTFINGER zwar bekannt, mit der Musik der Münchener hatte ich mich aber bisher nicht beschäftigt. Das sollte sich nun mit dem 12. Studioalbum „LustfingeR“ ändern.
Um es gleich vorweg zu nehmen, der Begriff Punk ist hier, genau wie bei den Ärzten und den Toten Hosen, mit Vorsicht zu genießen. Die Herren sind älter und damit, wie sie selber zugeben, auch milder geworden und so spielt man eher eingängigen Rock, der natürlich in vielen Fällen Mitsing-kompatibel ist. Den Punk lebt man dann eher in den Texten aus und so zeigen Nummern wie „Lügen Garantie“ oder „Alles ist besser“, dass man immer noch ziemlich angepisst über die aktuellen Zustände in unserem Land ist. Neben den ernsteren Tönen kommt aber auch die Party nicht zu kurz und so dürften „Auf los geht’s los“ oder „Steh auf und tanz“ live sicher für den ein oder anderen Pogo sorgen.
Sentimental wird es dann bei „Es war ne geile Zeit“ oder „Wir waren Träumer“. Immerhin blickt man auf eine über 40 Jahre währende Karriere zurück und da kann man schon mal ein musikalisches Resümee ziehen.
Mit Jean Beauvoir hat man sich dann noch einen Gast ins Studio geholt, der den Ramones-Klassiker „My Head is Hangin‘ (Bonzo Goes To Bitburg)“ der aus seiner Feder stammt, zum Besten gibt und eine englische Version der Album-Ballade „Durchs Feuer gehen“ beisteuert.

Vielleicht waren LUSTFINGER früher härter aber für mich ist das neue Album ein perfekter Einstieg in ihre Musik und die 13 Nummern sorgen auf jeden Fall für gute Laune.

8/10

 


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.