SILENT KNIGHT - Full Force


VÖ: 23.09.2022
(SAOL)

Style: Power Metal

Homepage:
SILENT KNIGHT

Lust auf eine heftige Brise satten Power Metal? Den serviert das australische 2009 in Perth gegründete Quintett SILENT KNIGHT auf Studioalbum Nummer drei geradewegs fließend am Stück. Ballernde Doublebass Drums, ratternde Bassläufe, flirrende Leadgitarren, zentnerfette Riffdynmaik und heroischer Gesang lauten die Zutaten. Power Metalfans werden sich fühlen, wie auf Wolke sieben sobald ihnen dieses Prachtstück von klassischem Heavy Metal Appetizer in die Hände kommt dessen acht Songs unaufhaltsam direkt fulminant in die Lauschlappen dröhnt.

Gepackt in ein kraftvoll fettesTransparentsoundraster sollten Genrefans des fröhlichen, melodieintensiven Classic Power Metals bei dieser oberamtlichen Vollbedienung hellhörig werden und sich das Ding im Bedarfsfall ohne viel Zögern zulegen, egal „Blood In The Water“ geht zum Einstieg sofort mächtig drückend in die Vollen, weitere Melodic Power Metal-Breitseiten der Marke „Dark Mysterious Times, „Into Oblivion (was für ein Speedhammer!) und „Create A New World“ lassen die Herzen überzeugter Power Metalfans höher schlagen. Dafür sorgt auch der beständig in hymnenhafter Heroic schwelgend theatralische Falsett-Gesang von Dan Brittain, dessen mörderisches Organ sämtliche Hochtonlagen einwandfrei beherrschend wie ein Turm in der Schlacht über allen acht Kompositonen thront.

Unabhängig ob die Australier nun die Welt aus den Angeln heben oder nicht, dieses Ding knallt durch enorme Aggressivität vorwärts getrieben an sämtlichen Ecken und Enden, reisst ausnahmslos vom ersten bis letzten Takt mit. Anhängerschaft von SILENT WINTER, HAMMERFALL, MAJESTICA, GAMMA RAY oder BLOODBOUND kann sich auf eine satte Wohlfühlpackung geradlinig riffbetonter Power Metal gefasst machen, die es gewaltig in sich hat. Was für ein brutales Brett! Behaupte noch einer (Melodic) Power Metal im Transparentsoundraster wäre weich gekochter Mainstream-Metal, dem sei dieser unkonventionelle, alle Nackenwirkbel zum Rotieren bringende Wirbelsturm aus Down Under wärmstens empfohlen, um sich bei acht vorzüglichen Tracks ausnahmslos vom Gegenteil zu überzeugen.

Fazit: Erstklassiger Pflichtrelease für treue Genrefans. Ein mächtiges Pfund hochkarätig Dynamischer Power Metal, der ausnahmslos mitreisst. Fein! 8,6/10


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.