IMPERIUM - Never Surrender


VÖ 19.05.23
(Pride & Joy)

Genre:
Melodic Rock, AOR

Website:
IMPERIUM

Genau genommen ist IMPERIUM nur ein weiteres Solo-Projekt eines Musikers mit einigen mehr oder weniger bekannten Gastmusikern.
In diesem Fall heißt der Musiker MIKA BRUSHANE, kommt aus Finnland und spielt seit 1981 Drums und Percussions in verschiedenen Bands wie z.B. Strike.
Auf „Never Surrender“ übernimmt er zudem Keyboards, Bass und sämtliche Backing Vocals, so dass für die Gäste Gitarre und Gesang bleiben. Fürs Mikro sind hierbei Robbie LaBlanc (u.a. T3nors, Find Me und Fury) sowie Michael Bormann (Jaded Heart, Silent Force u.a.) zuständig, während Stefano Lionetti (Lionville), Mikey K Nilsson (z.B. Arkado, Alyson Avenue) und als Special Guest Whitesnake-Gitarrist Joel Hoekstra die Riffs beisteuern.
Wie die Namen schon vermuten lassen, gibt es hier Melodic Rock mit ordentlich 80er Jahre Schlagseite auf die Ohren, den ich qualitativ in die obere Hälfte der kaum zu überblickenden Veröffentlichungsflut einreihen würde. Große Hits kann ich nicht entdecken, dafür läuft das Album gut durch und dient somit als Soundtrack für die nächste Garten- oder Beachparty.

Als Anspieltipps nenne ich mal den Opener „The One“, „Never Surrender“ und „Never Say Never“ empfehlen.

7,5/10


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.