Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


SOUL DEMISE - "Blind"


Image

VÖ: 23.05.05
(Remedy Records)

Homepage:
www.souldemise.de

Ziemlich viel hat sich getan bei Soul Demise - nicht nur, dass sich das Line Up gewaltig verändert hat, auch das Label wurde gewechselt und mit „Blind“ haben wir wieder eine große Death Metal Hoffnung aus deutschen Landen. Die Band spielt geradlinigen Death Metal ohne Schnörkel, wie man ihn vom typischen Schweden Tod Bands her kennt, jedoch so was von eigenständig und voller Power, dass einem die Ohren schlackern. Klar, sauber und mit druckvoller Produktion startet das Quintett mit „Still Alive“ voll durch, abgesehen vom Solo und ein paar Doublebassparts geht’s da gleich voll auf die Zwölf. Im Stile von Dismember oder den seligen At The Gates ballern die Jungs gnadenlos weiter, voller Freude sauge ich die Stücke in mich auf. Mit dem Instrumental „Mirror Of Thoughts“ legen Soul Demise ein kurzes, melodisches Verschnaufpäuschen ein, aber nur, um dann mit „Draw Of Conclusion“ wieder voll loszuballern. Auch instrumental endet das Album, „Peshing Blind“ schließt das bisher beste Album der Band, der man eine große Zukunft prophezeien kann. Die Gitarren klingen, als würden sie alles zersägen, Sänger Roman Zimmerhackels Organ ist facettenreich und voller Aggression.  Die Drums klingen genau so, wie es mir gefällt, treibend knallender Snaresound der Extraklasse und bei den Knüppelparts unheimlich präzise. Wie heißt es doch so schön im Infoblatt ? Wer sich Death Metal an die Brust heftet, ist verrückt oder verdammt gut. Soul Demise sind das Zweite, verdammt noch mal unglaublich saustark !!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.