FILM - Hickok

03 hickok

VÖ: bereits erschienen
(Spirit Media)

Genre: Western

Homepage:
SPIRIT MEDIA

Zum zweiten Mal in kurzer Zeit liegt mir ein Western vor, bei dem es um „Wild Bill“ HICKOK geht und hier kriegen wir folgenden Inhalt zu sehen:
Im April 1871 kommt der berüchtigte Revolverheld Wild Bill Hickok (Luke Hemsworth) nach Abilene, Kansas. Die größte Rinderhandelsstadt des Wilden Westens, ist fest in den Händen von Gesetzlosen. Beeindruckt von seinem Ruf und unvergleichlichen Revolverkünsten biete der Bürgermeister von Abilene (Kris Kristofferson) Hickok den Posten des Marshals an. Sein Job: der Outlaws und der Cowboys habhaft zu werden, die in der Stadt ihr Unwesen treiben. Als der einflussreiche Saloon Besitzer Phil Poe (Trace Atkins), gleichzeitig einer der gefährlichsten Outlaws, ein Kopfgeld auf Hickok setzt, eskaliert die Gewalt. Unterstützung erhält Hickok von Lawman Hardin, genannt „Little Arkansas“. Zusammen bekämpfen sie die brutalen Outlaws. So kommt es zum finalen Gunfight zwischen Phil Poe und Hickok...
Ja, unser „Wild Bill“ ist Marshal in der Stadt geworden und diese will er als „waffenfreie“ Zone haben, also verkündet er, dass keine Ballermänner mehr getragen werden dürfen und es auch ruhiger werden soll. Das passt dem Saloon Boss überhaupt nicht, macht er doch den größten Teil seiner Geschäft mit schießwütigen Cowboys, die gerne einen Saufen und in seinem Saloon beim Pokern ihr Kohle verlieren sollen. Genau diese Art von Leuten heuert er auch an, sich gegen den Marshal und seinen Kumpanen zu stellen, doch HICKOK hat da noch weit aus größerer Probleme, was seine Gesundheit anbelangt. Dass genau diese nicht lange geheim bleibt, dafür sorgt Poe schon und setzt alles daran, „Wild Bill“ ein für alle mal aus dem Weg zu räumen, doch ob das auch gelingt, wird erst der finale Showdown zeigen.
Dieser Western kommt sehr gut bei mir an und das Resultat sind dabei 8,2 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen