FILM - Kickboxer - Die Abrechnung

04 kickboxer

VÖ: bereits erschienen
(Ascot Elite Entertainment)

Genre: Sport / Action

Homepage:
ASCOT ELITE ENTERTAINMENT

Nachdem er bei „Die Abrechnung“ seinen Gegner besiegt hatte, war KICKBOXER eigentlich Geschichte, doch jetzt kommt ein neuer Teil mit folgendem Inhalt:
Kurt Sloane wollte nie wieder nach Thailand zurückkehren. Doch die Vergangenheit holt ihn ein. Er wird gekidnappt und erwacht in einem thailändischen Knast als Mörder von Tong Po, den er im Kampf getötet hatte.Dahinter steckt Sport-Promoter Thomas Moore, der mit Tong Po sein lukrativstes Zugpferd verloren hat. Er macht Kurt ein Angebot: Wenn er alsEntschädigung zu einem Untergrund-Kampf antritt und den neuen Champion, einen 200-Kilo-Muskelberg, besiegt, bekommt er seine Freiheit und seine ebenfalls gefangene Frau Liu zurück, garniert mit einem dicken Bündel Scheine. Ansonsten kann er im Knast verfaulen.
Eigentlich geht alles nach dem selben Schema, Kurt will nicht nach Thailand zurück, doch er findet sich, warum auch immer im thailändischen Knast und dort zeigt er gleich mal wieder, was er als Kämpfer so drauf hat und verprügelt gefühlt das ganze Gefängnis. Doch dahinter steckt der Plan von Moore, der ihn erneut für einen Kampf auf Leben und Tod gewinnen will und es ist ja auch klar, dass er es mit den nötigen Druckmitteln auch schafft, Kurt wieder in den Ring zu bekommen. Nur, sein „Endgegner“ ist ein solch großer Brocken, dass man als Zuschauer sich kaum Chancen für Kurt ausrechnet, auch wenn er ein noch so guter Fighter ist. Dazu kommt eben noch, dass er nicht nur überleben, sondern auch seine gefangene Frau retten will. Also lässt er sich auf das Geschäft ein und wir bekommen einige eindrucksvolle Kämpfe zu sehen, die allein schon von der Optik und Inszenierung einfach nur geil sind. Dazu kriegen wir mit Jean-Claude Van Damme auch den „Original Kickboxer“ wieder zu Gesicht, was diesen Film noch mehr aufwertet und so kann dieses Action Gewitter auch seine 8 von 10 Punkten einsacken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen