FILM - Bitter Enemies

09 bitterenemies

VÖ: bereits erschienen
(Splendid Film)

Genre: Action

Homepage:
SPLENDID FILM

„Knochenbrechende Action“ kriegen wir hier auf dem Cover versprochen und da sollte das beim folgenden Inhalt hoffentlich auch so sein:
Goldschmuggler Jiang (Shawn Yue) und seine Bande operieren im großen Stil innerhalb des Hongkonger Hafens und nutzen Fischerboote als Tarnung. Dicht auf den Fersen ist ihnen der waghalsige Polizist Chang (Zhang Jin). Als es innerhalb des Syndikats zu einem Machtkampf kommt, entführt Jiang den Partner des Cops: So möchte er den Aufenthaltsort von Triaden-Boss Kui herauszufinden. Alles spitzt sich zu und führt auf einem großen Casino-Schiff zum tödlichen Showdown!
Yep, das passt, hier wird verdammt geiles Hongkong Kino dargeboten und die Fights sind super in Szene gesetzt. Dass hier die Story sich oftmals wie schon bei anderen Filmen ein wenig ähnelt, interessiert hier nicht. Die Atmosphäre ist an manchen Stellen sehr düster und beklemmend, doch wenn daraus wieder ein wilder Kampf oder ballernde Action folgen, wird man als Zuschauer voll auf der Couch gefesselt. Zimperlich geht es hier auch nicht zur Sache, im Gegenteil, die 18'er Freigabe ist hier zurecht vergeben, denn manche Szenen sind hart ohne Ende.
Mit diesem Film sind die Kämpfe verdammt stark choreographiert und die Action kommt trotz einiger Tricks aus dem Computer sehr real rüber.
So muss Fernost Action sein, vor allem der Part auf hoher See hat es für mich in sich und so kriegt der Film auch locker seine 8,3 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen