FILM - Never Grow Old

09 nevergrowold

VÖ: bereits erschienen
(Koch Films)

Genre: Western / Drama

Homepage:
KOCH FILMS

Da ich mir gerne Western anschaue, war ich nach dem Lesen des folgenden Inhalts gespannt, ob der Film mich auch fesseln kann:
Wenn in einem gottesfürchtigen Western-Kaff Alkohol, Prostitution und Glücksspiel verboten werden, ist das scheinbar ein Segen. Nur der Totengräber Patrick (Emile Hirsch) sieht aufgrund des Leichenmangels seine Existenz bedroht und ist deshalb nicht ganz unglücklich, als mit dem finsteren Dutch Albert (John Cusack) wieder Gesetzlosigkeit in das Örtchen einreitet. Als der Bösewicht und seine Schergen jedoch immer näher an seine Familie heranrücken, muss Patrick eine verhängnisvolle Entscheidung treffen: Entweder er nimmt weiterhin das Blutgeld an, das er verdient, um die Opfer des Mörders zu bestatten. Oder er lässt Blei sprechen.
Patrick, unser Totengräber hat in seiner Stadt wenig zu tun, denn es herrscht Recht und Ordnung, aber als Dutch dann einen Saloon inklusive Bordell aufmacht und dadurch auch viele verruchte Typen in das Kaff kommen, ist auch Patrick wieder im Geschäft. Das Problem ist nur, dass seine Frau ins Visier eines Ganoven kommt und das passt ihm gar nicht. Patrick hat zwar wieder genug zu tun und verdient auch nicht schlecht, er will jedoch auf keinen Fall ein Freund von Dutch werden und das steigert sich gegen Ende sogar in Hass.
Der Film kann mit seinen großartigen Landschaftsaufnahmen und der teils sehr düsteren Atmosphäre sowie einigen recht blutigen Szenen Punkte sammeln, hat aber auch ein paar Längen, wo man sich ein wenig mehr Action wünscht. Für mich ist das auch kein reiner Western, sondern hat auch noch eine gewisse Prise Drama mit an Bord und das macht am Ende 7 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen