FILM - Rocketman

10 rocketman
VÖ: bereits erschienen
(Universal Pictures)

Genre: Musikfilm

Homepage:
UNIVERSAL PICTURES

Elton John ist ein grandioser Musiker und sein Werdegang wird hier verfilmt. Ich war sehr auf die Umsetzung des folgendes Inhaltes auf jeden Fall sehr gespannt:
"Rocketman hat all das, was 'Bohemian Rhapsody' vermissen ließ: Sex, Drugs und Glamour." (RollingStone)Seine Musik inspiriert Millionen von Menschen, sein Leben ist voller Wendungen und Überraschungen. "Rocketman" ist eine einzigartige musikalische Hommage an Elton John und seine größten Hits. Dieses Biopic erzählt die Geschichte eines schüchternen Jungen aus einem Vorort Londons, der zu einer der größten Legenden des Rock & Roll wird.Mit atemberaubenden musikalischen Darbietungen und einem spektakulären Cast ist dieser Film ein unvergleichliches und absolut elektrisierendes Erlebnis.
Elton ist ein kleiner, schüchterner Junge, der es aber am Klavier schon mächtig drauf hat, seiner Mutter gefällt es, doch seinem Vater ist dies scheißegal, auch in dem Alter, als sein Kumpel nur ein paar Texte bringt und Elton schon beim Lesen der Lyrics die Melodie schon im Kopf hat. Als sein alter Herr verschwindet und er älter wird, spielt er in eine Background Band und kriegt die Chance, eine Ami Combo auf Tour zu begleiten, wo er auch seine ersten homosexuellen Berührungen hat. Im weiteren Verlauf sehen wir, wie schwer es war, an einen Platten Deal zu kommen und wie der Sohn des Label Bosses auch versucht, ihn unter Druck zu setzen. Auch prägt sich seine Homosexualität weiter aus und auch sein Kumpel mit den Texten ist nicht immer einer Meinung mit Elton. Doch dieser zieht sein Ding durch und wie es im Rock Business nicht unüblich ist, kommt er natürlich auch mit Drogen und Alkohol mehr als im lieb ist in Kontakt.
Der Film ist nicht nur authentisch erzählt, wie Elton aus einem unbedeutenden Vorort von London die Rock Welt erobert, sondern ist mit seinen musikalischen Einlagen perfekt in Szene gesetzt und erhält dadurch fast schon einen Musical Touch.
ROCKETMAN kann „Bohemian Rhapsody“ locker Konkurrenz machen und kriegt auch verdiente 9 von 10 Punkten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen