SERIE - Grantchester - Weihnachten in Grantchester


VÖ: 08.11.19
(Edel Germany)

Genre:
Krimi

Homepage:
EDEL
GRANTCHESTER

Pünktlich zu Weihnachten gibt es von einer meinen aktuellen Lieblingsserien „Grantchester“ ein Weihnachtsspecial mit dem Titel „Weihnachten in Grantchester“.
Zeitlich spielt es zwischen der zweiten und der dritten Staffel, passt also genau in den Veröffentlichungsrahmen.
Allzu beschaulich wird es für unsere beiden Helden Sidney und Geordie allerdings nicht, denn auch an Weihnachten gibt es einen Mord zu klären. Dieser zeigt ungewöhnliche Parallelen zu einem früheren Fall und so gerät der damals Verdächtige erneut ins Visier der Ermittlungen.
Am Ende wird natürlich auch dieser Fall aufgeklärt und wie es sich für eine gute Weihnachtsfolge gehört, gibt es am Ende sogar ein Happy End mit einer Familienzusammenführung.

Auch im Privatleben tut sich einiges, so steht Sidneys verflossene Liebe kurz vor der Geburt ihres Kindes, als sie von ihrer Familie verstoßen wird und quasi wie Maria in der Bibel hochschwanger ohne Bleibe dasteht.

Mit 65 Minuten Laufzeit ist die Folge leider nicht allzu lang, schließt sich aber qualitativ nahtlos der zweiten Staffel an und verkürzt somit optimal die Wartezeit bis zu den neuen Folgen.

8/10



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.