FILM - Feedback - Sende Oder Stirb

12 feedback
VÖ: bereits erschienen
(Pandastorm Pictures)

Genre: Thriller

Homepage:
PANDASTORM PICTURES

Mit dem folgenden Inhalt konnte ich mir nicht wirklich vorstellen, was da auf uns Zuschauer zukommen wird, deshalb Blu-Ray und den Player und sehen, was dies hier bietet:
Der kontroverse Late Night-Talker Jarvis Dolan („Atomic Blonde“-Star Eddie Marsan) erlebt die schrecklichste Nacht seines Lebens, als Maskierte sein Radiostudio stürmen. Den Eindringlingen ausgeliefert, muss er seine Live-Sendung nach ihren Anweisungen zu Ende bringen. Die Lage verkompliziert sich zusätzlich, als sein alter Weggefährte Andrew Wilde (Paul Anderson, „The Revenant“) ahnungslos ins Studio platzt. Jedes falsche Wort kann für die Beteiligten tödlich enden. Es entspinnt sich ein nervenaufreibendes Katz- und Mausspiel, in dem jeder mit seiner eigenen dunklen Vergangenheit zu kämpfen hat.
Zu Beginn ist es ehrlich gesagt etwas öde, da werden die Charaktere dargestellt und es zieht sich erst mal wie Kaugummi. Doch plötzlich macht der Filme eine Wendung, als die Maskierten ins Studio einfallen und die Kontrolle über die Sendung übernehmen. Unser großkotziger Moderator wird auch einmal kleine und kleiner als er merkt, dass die Maskierten es ernst meinen und vor brutaler Gewalt nicht zurückschrecken. Dann kommt auch noch so ein schleimiger Studiogast hinzu, der meint, hier den Großkotz raushängen zu können, aber als beide auf ihre Vergangenheit angesprochen werden uns sich an ihre Taten erinnern sollen, werden aus Sprüchkloppern auf einmal ängstliche Kerle, die um Gnade flehen. Aber sie brauchen auch einen Plan, damit das Martyrium sein Ende findet, denn auch in der Regie müssen die Mitarbeiter leiden.
Boah, ich dachte zuerst, das wird gar nix mit diesem Film, doch wie er sich entwickelt und die Effekte so grandios wirken, war ich am Ende völlig geflasht von diesem Streifen, der ein absoluter Geheimtipp ist.
Hier gibt es satte 9 von 10 Punkten für einen Film der nichts für schwache Nerven ist und der mit richtig derben Effekten auffährt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.