Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


SERIE - Arctic Circle-Der unsichtbare Tod


VÖ: 20.03.20
(Edel Motion)

Genre:
Krimi

Homepage:
Edel Motion

Es ist schon merkwürdig in Zeiten von Corona eine Serie zu besprechen, in der es um einen tödlichen Virus geht. Zudem ist die Story von „Arctic Circle – Der unsichtbare Tod“ genau das, was sich Verschwörungstheoretiker gerade jetzt aus den Fingern saugen würden, um eine Erklärung für das Corona-Virus zu finden.
Hauptakteure sind die finnische Polizistin Nina Kautsalo (Iina Kuustonen) und der deutsche Virologe Thomas Lorenz (Maximilian Brückner). Als erstere eine halb erfrorene Prostituierte entdeckt, in deren Blut ein tödlicher Virus gefunden wird, kommt der Virologe ins Spiel. Zu zweit versuchen sie hinter das Rätsel der Ansteckung zu kommen. Die Zeit drängt allerdings, denn inzwischen sind mehrere Prostituierte infiziert, unter ihnen auch die Schwester der Polizistin.
Wie gesagt, die Story ist eher etwas für Verschwörungstheoretiker und die Auflösung erst recht aber das muss man bei einer TV-Serie vielleicht nicht immer auf die Goldwaage legen. Als Entschädigung gibt es gute Darsteller und als Hauptattraktion wunderschöne Bilder der weiten finnischen Landschaft.
Mit den absoluten Top-Serien aus Skandinavien kann „Arctic Circle“ vielleicht nicht mithalten aber es wird immer noch überdurchschnittliche Krimi-Kost geboten und daher können Genrefans durchaus zugreifen.

8/10



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.