FILM - The Rental

06 the rental
VÖ: bereits erschienen
(Pandastorm Pictures)

Genre: Thriller

Homepage:
PANDASTORM PICTURES

Mit dem Untertitel „Tod Im Strandhaus“ dachte ich erst mal an einen Horror Film, doch als ich den Inhalt gelesen hatte, war ich mir da nicht mehr so ganz sicher:
Eine einsame Strandvilla mit mordsmäßiger Aussicht. Genau so haben sich zwei Pärchen ihren Wochenendtrip an die raue Küste von Oregon vorgestellt. Aber schon bei der Ankunft kommt es zum Streit mit dem Vermieter und nach einer durchzechten Party-Nacht in dem luxuriösen Anwesen treten Spannungen zwischen den Freunden auf. Auch das vermeintliche Traumhaus scheint einige düstere Geheimnisse in sich zu bergen. Schleichend wächst in ihnen die Paranoia und ein schrecklicher Verdacht: Sind sie etwa nicht so alleine, wie sie dachten?
Die Brüder Josh und Charlie machen mit ihren Freundinnen Michelle und Mina einen Trip zu der herrlich gelegenen Strandvilla und schon bei der Ankunft haben sie ein flaues Gefühl im Magen, da der Hausmeister ein richtig finsterer Griskram ist und man Angst vor ihm bekommen kann. Dann flacht der Film leider sehr ab, denn es geht mehr und mehr um die Beziehungskiste der vier anwesenden Personen und erst nach einer knappen Stunde nimmt der Streifen wieder an Fahrt auf. Da kriegen wir dann düstere Atmosphäre, Thrill und auch ein paar Schreck Momente präsentiert, die man schon mit einem „wow“ bezeichnen kann, doch eben zieht es sich wegen dem Beziehungsdrama für mich eine ganze Spur zu lange hin, bevor es spannend bis zum Abwinken wird.
Wie gesagt, der Film ist nicht schlecht, flacht aber nach einem kernigen Beginn zu sehr ab, kriegt dann aber noch so gut die Kurve, dass man hier 6 von 10 Punkten verteilen kann.

 


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.