FILM - Harold & Kumar

06 harold
VÖ: bereits erschienen
(Constantin Film)

Genre: Comedy

Homepage:
CONSTANTIN FILM

Kiffer Komödien kennt man ja von Cheech & Chong, doch das hier soll noch einen ganzen Batzen lusitger werden, ich denke, mit diesem Inhalt kann das auch was werden:
Freitagabend und noch keinen Plan… ? Wie wär’s mit ’nem anständigen Joint und einem echten White-Castle-Hamburger? An ersteres zu gelangen ist kein Problem für die WG-Genossen Harold (JOHN CHO) und Kumar (KAL PENN).
Aber der Trip zum Burgergrill in Downtown New York gerät für den schüchternen Koreaner Harold und seinen großmäuligen indischen Kumpel zur Odyssee der Peinlichkeiten. Von durchfallgeplagten Girls über rassistische Cops bis zu bibeltreuen Aussätzigen säumen die skurrilsten Gestalten den langen Weg zum verdienten Abendessen.
Harold ist der Schüchterne, der sich nach Feierabend und das auch noch an einem Freitag von seinen Kollegen Arbeit aufdrücken lässt und der zu feige ist, seine Traumfrau, die auch noch im gleich Haus wohnt, mal anzusprechen, auch wenn sie sich jeden Tag im Aufzug sehen. Kumar hingegen geht die Welt am Arsch vorbei, egal, ob er an der Uni aufgenommen wird, sein Vater hat ja genug Geld und da spielt es dann auch keine Rolle. Eben dieses Kumar will unbedingt einen White Caslte Burger und so wird Harold überredet, die Arbeit Arbeit sein zu lassen und sich so einen Burger hinter die Kiemen zu schieben. Was sich nun etnwickelt, ist ein Gag Feuerwerk der besten Art, hier kriegen Girls die Dünnschiss, da kommen sie in einen Knast, der von völlig bekloppten Cops bewacht wird, die absolut nix auf die Reihe bekommen und zu guter Letzt gibt es auch noch einen Ausritt auf einem Raubtier. Leck mich am Arsch, das muss man sich mal rein ziehen, was da alles an Abenteuern auf unsere ungleichen Freunde zu kommt und eine Frage bleibt nach so viel Trubel natürlich auch am Ende, kriegen die Beiden ihre ersehnten Burger und wird das noch was mit der Dame im Fahrstuhl ?
Auf alle Fragen kriegen wir hier auf skurrile und lusitge Weise eine Antwort, das ist manchmal so überdreht, dass man eher mit dem Kopf schütteln will, aber da bleibt keine Zeit, weil der nächste Gag schon ansteht und so kriegen diese Freaks aus diesem Film für diesen Film auch satte 8,9 von 10 Punkten.

 


                             Der Schallplattenladen    mr flat logo    in Offenbach  am  Main

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.