Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


  • Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörbücher

STAR TREK - Die Hörspiele bei Highscore Music

Wieder mal eine kleine Sensation im Hause Highscore Music!
Am 27.6.14 veröffentlichen wir unser erstes Hörbuch, STAR TREK tng "Tod im Winter" digital als Download und Stream, mit allen beliebten Sprechern der "Star Trek: the next generation" Staffel. Insgesamt 8 Episoden dazu.

Weiterlesen

CASSANDRA CLARE - City of Lost Souls

VÖ: bereits veröffentlicht
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.luebbeaudio.de

Klapptext:

Kaum ist die Dämonin Lilith besiegt, fehlt von Jace, den Clary über alles liebt, jede Spur - auch ihr finsterer Halbbruder Sebastian ist verschwunden. Doch Jace findet wieder einen Weg zu Clary und enthüllt sein schreckliches Schicksal: Durch Liliths Magie ist er auf immer mit Sebastian und den dunklen Mächten verbunden. Um Jace zu retten, müssen sich auch die Schattenjäger der schwarzen Magie verschreiben. Clary geht dabei den gefährlichsten Weg: Sie möchte Jace's Seele retten. Aber kann sie Jace überhaupt noch trauen?

Weiterlesen

ROSEMARY McLOUGHLIN - Die Frauen von Tyringham Park

VÖ: bereits veröffentlicht
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.luebbeaudio.de

Klapptext:

Ganz im Süden Irlands befindet sich das prächtige Anwesen von Lord und Lady Blackshaw. Tyringham Park ist ein Ort voller Wohlstand, Prunk und Privilegien. Erst ein verhängnisvolles Ereignis im Jahr 1910 fördert das im Verborgenen brodelnde Chaos von Eifersucht, Intrigen und Betrug zutage: Die jüngste Tochter der Blackshaws verschwindet spurlos – und mit ihr der Frieden von Tyringham Park und seiner Bewohner ...

Weiterlesen

CASSANDRA CLARE - City of Fallen Angels

VÖ: bereits veröffentlicht
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.luebbeaudio.de

Klapptext:

Willkommen in New York City. Der coolsten Stadt der Welt. Der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind die Kreaturen der Nacht unterwegs. Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagd … Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?

City of Fallen Angels ist der vierte Teil der Chroniken der Unterwelt

gelesen vonAndrea Sawatzki

Kritik:

Nach Abschluß der ersten Trilogie geht es Autorin Cassandra Clare mit „City of fallen Angels“ dieses mal deutlich langsamer und ruhiger an. Keine actionreichen Kämpfe  mit Armeen, nur Auseinandersetzungen im kleineren Rahmen, die aber nicht weniger spannend sind. Dennoch braucht die Story dieses mal deutlich länger, um in Fahrt zu kommen. Zu solch rasante Achterbahnfahrten wie in den Vorgänger-Bänden, kommt es allerdings zu keinem Moment. Die Handlung setzt ein ohne  übertrieben viel Erwähnung auf Inhalte der vorherigen Bände zu legen. Das ist für die treuen Hörer, die bereits die vorherigen Bände kennen, mehr als angenehm, mag aber dazu führen, daß Quereinsteigern nötiges Vorwissen fehlt. Dieses mal rückt Vampir Simon verstärkt in den Vordergrund der Handlung. Zwar stehen die bisherigen Hauptfiguren Clary und Jace nach wie vor ebenfalls im Mittelpunkt, aber eben nicht  mehr hauptsächlich, was eine angenehme Abwechslung darstellt und neue und interessante Einblicke in die charakterliche Entwicklung Simons ermöglicht. Weiter wird sowohl eine neue Figur im Freundeskreis um Simon eingeführt, als auch im Lager der Bösewichte, was ebenfalls für angenehme Abwechslung sorgt und verhindert, daß sich Handlung und Thema stets nur um die „üblichen Verdächtigen“ dreht. Indem man die Hauptfigur dieses mal auf Simon verlagert, setzt man einen neuen Schwerpunkt. Angenehm überrascht hat mich, daß „City of fallen Angels“ trotz Fortsetzung einer scheinbar abgeschlossenen Trilogie kein inhaltlicher Aufguß der ersten Teile ist. Einzige Ausnahme hiervon und somit mein einziger  wirklicher Kritikpunkt: Protagonist Jace verharrt auch in diesem Band in seiner depressiven Phase, quält sich mit Selbstzweifeln, die nahezu in Selbstverachtung gipfelt, was mit der Zeit einfach nervt. Mit Jace gibt es zu wenig Weiterentwicklung; er kreist nur um sich und seine Selbstzweifel, die bereits in den  vorherigen Bänden im Mittelpunkt standen. Cassandra Clare schafft es, trotz anders gelagertem Aufbau, deutlich weniger Action dennoch das Interesse weiter bei der Stange zu halten und zu unterhalten. Sie beleuchtet bestehende Beziehung aus verschiedenen Blickwinkeln und gewährt somit dem Hörer immer tiefere Einblicke in die Persönlichkeit Einzelner. Daneben dürfen auch die Irrungen und Wirrungen typischer Teenie-Probleme ( wer geht mir wem ?) nicht fehlen. Andrea Sawatzki liest, wie immer, solide ohne besondere Höhen und Tiefen. Kein unangenehmes Overacting, aber auch nicht allzu viel Seele. Die Covergestaltung ist, angelehnt an die Bücher – übrigens wie bei allen vorherigen Hörbüchern auch – sehr schön.

Fazit: Gelungene Fortsetzung der „Chroniken der Unterwelt“. Deutlich weniger rasant, nicht unbedingt der stärkste Band der Reihe, dennoch unterhaltsam und für Fans auf  jeden Fall empfehlenswert.

KEN FOLLETT - Winter der Welt

VÖ: bereits veröffentlicht
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.luebbeaudio.de

Klapptext:

Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erfüllt. Während sich die Lage in Europa gefährlich zuspitzt, versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern: Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und entschließt sich gegen den Faschismus zu kämpfen. Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht, und geht in den Widerstand, während die lebenshungrige Amerikanerin Daisy nur vom sozialen Aufstieg träumt – und eine bitterböse Überraschung erlebt! Liebe und Hass, Anpassung und Widerstand bilden ein schicksalhaftes Geflecht vor dem großen Panorama des Zweiten Weltkriegs, der dramatischen Zeitenwende des zwanzigsten Jahrhunderts.

Weiterlesen

CASSANDRA CLARE - City of Glass

VÖ: bereits veröffentlicht
(Lübbe Audio)

Homepage:
www.luebbeaudio.de

Klapptext:

In Idris herrschen düstere Zeiten. Als Valentin sein Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance: Schattenjäger und Schattenwesen müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite in diese Schlacht ziehen. Jace weiß genau, wie viel er zu riskieren bereit ist. Clary jedoch muss sich entscheiden, ob auch sie jeden Preis bezahlen würde, um die Gläserne Stadt zu retten.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.